Mit Bildern die Wohnung aufmöbeln

Vergesst IKEA, Interio und Möbel Pfister. Eure Wanddekoration werdet ihr nach diesem Post nur noch bei Society6 bestellen.

Ich liebe Kunst. Und dabei muss sie nicht zwingendermassen teuer sein oder von einem bekannten Maler oder einer angesehenen Sammlung stammen. Kunst muss spannend und im Auge des Betrachters ästhetisch sein.

Intelligent ausgewählte und arrangierte Bilder verleihen einem faden Zimmer, einer bleichen Wand etwas Aufregendes, sie machen eine Wohnung zu einem zu Hause.

Doch wo findet man erschwingliche Bilder, die man nicht auch gleich in Nachbars Haus im Flur findet? Mal ehrlich, IKEAs Audrey Hepburn Schwarz auf Beige haben wir nun wirklich langsam gesehen.

Die Lösung lautet: www.society6.com, eine Plattform, die Künstler (oder solche, die es gerne sein würden) mit potenziellen Käufern zusammenbringt. Das Konzept ist simpel: Jeder kann eigene Fotos, Zeichnungen, Grafiken usw. hochladen.
Nach dem Prinzip „print on demand“ druckt society6 ein Bild erst dann, wenn es tatsächlich gekauft wird. Dadurch sind die Kosten gering und den Nachfragern steht eine schiere Menge von verschiedenen Sujets, Stilen und sogar Materialien zur Auswahl. Neben Bildern kann man nämlich auch iPhone- oder iPadhüllen (die sonst garantiert niemand hat), Teppiche, Kissen, Tassen oder Duschvorhänge bestellen.

iphonecases_society6

Meine Wände sind auf jeden Fall schon voller Kunstwerke.

Tipp: Ca. ein bis zweimal im Monat gibt es eine Aktion, bei der Versandkosten entfallen.

 

 

1 Comment

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .