Ein schöner Herbst

Meine neusten Beauty-Lieblinge sollen kein Geheimnis bleiben. Und was sie allesamt mit anderen Städten zu tun haben, erfährst du heute bei Bärner Meitschi.

Im August war ich zu einem superfancy Event von Vichy eingeladen. Über den Dächern von Tsüüüüriiii, im schicken Haute Club, wurde das Vichy-Produkt des Jahres lanciert: Die neue Tagescreme Liftactiv Supreme*. Eine neue Ära der Anti-Aging-Pflege soll sie einläuten. Wie das? Die Liftactiv hilft nicht nur langfristig der Hautstruktur sondern auch sofort dank einer optischen 3D-Korrektur (aka mattierendes Puder und weisse Mikropartikel aus Perlmut) und im Verlauf des Tages durch Adenosin, welches die Haut entspannt und Koffein, welches anregend und abschwellend wirkt. Ich muss gestehen, dass ich die Crème momentan täglich benutze. Ehrlich gesagt merke ich zwar nicht, dass ich irgendwie jünger aussehen würde. Aber, Liftactiv Supreme hinterlässt beim Auftragen das angenehmste Gefühl EVER und sie riecht einfach verdammt gut. Liftactive Supreme hat also wie auch schon das Vichy-Make Up Teint Idéal den absoluten Nachkauf-Faktor.

Von Zürich nach Berlin: Eigentlich war ich ja geschäftlich da im September. Die wenigen freien Stunden am Freitagnachmittag nutzten Corin und ich aber für einen kleinen Shopping-Bummel. Unsere Hotel war in Berlin Mitte gelegen. Deshalb machten wir uns auf zur Galeries Lafayette,  die mir neben den unten erwähnten Beauty-Schätzen von Benefit auch noch sonst was gaaaaaanz, gaaaaanz Tolles beschert hat (I KEEP YOU POSTED). Benefit Cosmetics hat sich ja so ziemlich aus der Schweiz zurückgezogen, deshalb musste ich hier zugreifen. Eigentlich wollte ich nur den von Steffi auf Hey Pretty als Must Have angepriesenen Gimme Brows ausprobieren. Die Tragebilder des Augenrauen Gels findest du übrigens auch bei Steffi auf dem Blog und ich hab ihn wie sie übrigens auch in hell. Die Make Up-Artistin bei Benefit war aber auch eine brillante Verkäuferin und machte mir noch den brandneuen They’re Real Push Up Liner schmackhaft.  Es handelt sich dabei um den ersten Gel-Eyeliner im Stift weltweit. Vorteile: Trocknet nicht aus und lässt sich supernah am Lid auftragen. Nachteil: Gibt es erst in schwarz. Im Alltag benutze ich ja oft Eyeliner und Mascara in braun. Aber was solls! Jetzt halt schwarz und somit etwas mehr Drama, baby! Mit beiden Benefit-Produkten bin ich mega zufrieden! Einige Benefit Produkte lassen sich in der Schweiz übrigens über douglas.ch bestellen. Und ansonsten ist halt bald wieder ein Citytrip von Nöten 😉

Vor Berlin war ich ja privat in Stockholm und die Schwedinnen haben mich bei diesem Besuch eigentlich mehr mit ihrer schönen und reinen Haut und dem perfekten Make Up beeindruckt, als mit unglaublichen Modegespür (etwas enttäuschend). Gefühlt habe ich an jeder Ecke schöne Gesichter mit roten Lippen gesehen. Und meistens war es ein rot mit leichtem orangenen Ton. Um das ganz gezielt imitieren zu können, habe ich mir von L’Oréal Paris den Color Riche Rouge Corail geholt. Und ich bin super zufrieden mit dem korallenen Rot. Mehr davon in Zukunft. In der Schweiz gibt es ihn aber leider nicht.

Apropos Lippen und Schweiz: Von Clinique gibt es neu den Long Last Soft Matte Lipstick*. Er hat drei Vorteile: Erstens er ist matt (und matt ist im Trend). Zweitens garantiert er langen Halt ohne Austrocknen. Drittens es gibt ihn in zwei Farben bei uns zu gewinnen (Matte Magenta & Matte Plume). Wie das geht? Schreib einfach bis 17. Oktober 2014 einen Kommentar unter diesen Blogpost und verrate mir, welcher dein All Time Favourite-Lippenstift ist. Clinique lässt sich übrigens neu auch in der Schweiz Online bestellen, scho gwüsst?

Clinique

 

* Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Fotos: Rachel Morgan Liechti

Teilnahmebedingungen:

  • Für die Verlosung teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in der Schweiz wohnhaft sind.
  • Der/die Gewinner/in wird per E-Mail benachrichtigt und darf auf diesem Blog erwähnt werden.
  • Die Daten werden ausschliesslich für diese Verlosung erhoben und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Mit seinem/ihrem Kommentar unter diesem Beitrag anerkennt der/die Teilnehmer/in diese Bedingungen.
  • Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt.

7 Comments

  • 15. Oktober 2014 20:43

    Für mich war Lippenstift bis vor kurzen nur etwas für besondere Anlässe. Seit einiger Zeit benutze ich Lippenstift täglich. Mein Favorit der Chanel Lippenstift Rouge Allure Velvet 38 La Fascinante.
    Ich liebe die Farbe und habe einen dazu passenden Nagellack von Dior.

    Liebe Grüsse
    Melanie

  • Manu
    15. Oktober 2014 20:57

    Meinen AllTimeLieblingsgebichniemehrher ist, besser war von Juvena in der Farbe Pflaume! Leider fast nicht mehr erhältlich.

  • Michelle
    15. Oktober 2014 22:25

    Huii die Lippenstifte wollte ich mir eh noch genauer ansehen, die scheinen ganz toll!
    Clinique ist eh toll, die Chubby Sticks Intense find ich auch super toll. Gute Pflege & einfache Anwendung. Ansonsten sind alle von Chanel fantastatisch – der hohe Preis lohnt sich 🙂

  • 15. Oktober 2014 23:48

    Ich probiere im Moment sehr viel aus, die matten Lippenstifte sind mir nun schon bei mehreren Marken aufgefallen und ich werde sicher den ein oder anderen testen. Ich mag matt allgemein sehr gern.

  • 16. Oktober 2014 00:59

    Juhuii! Brauenschwestern!

  • Sandra
    29. Oktober 2014 22:28

    Uuuuups, fast vergesse zu verlosen…! Bitte entschuldigt! Die glückliche Gewinnerin ist Manu. CONGRATS!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.