Anthem & Arrows Ahoi!

Keine Lust mehr auf langweilige T-Shirts? Die Jungs von Anthem & Arrows beleben mit ihren originellen Oberteilen und Accessoires den Berner Streetstyle. Bärner Meitschi Caroline hat ihr Lieblingsteil gefunden.

Sie heissen Marco Schwarzenbach, Adrian Isenschmid, Alexander Büchel, Alexander Pfister und Marco Schindler. Fünf Bärner Gielä, die zusammen in Worb aufgewachsen sind und vor einigen Jahren auf die Idee kamen, coole T-Shirts für ihre Freunde zu machen. Grafiker Adrian inspirierte nach einem Siebdruck-Kurs seine Freunde und da seine Prints so beliebt waren, gründeten die fünf Freunde prompt ihr eigenes Label: Anthem & Arrows.

Angefangen habe alles ihm Keller eines ihrer Grosis, erzählt mir Marco. Ich treffe mich mit dem 24-jährigen Worber im von Roll, wo er an der PH Bern studiert. Mitgebracht hat er mir eines ihrer Frauenshirts, das ich im Internet ausgewählt hatte. Ich mag Leuchttürme, da sie mich an meine Mutters Heimat La Rochelle erinnern. Daher habe ich mich auf Anhieb in das Shirt verliebt. Der Schnitt passt super (ich trage Grösse M) und ich kann euch sagen, dass auch nach dem Waschen die Farben und das Design noch intakt waren. Die Qualität ihrer Shirts sei für die Berner T-Shirt-Macher sehr wichtig und sie hätten mehrere Anläufe gebraucht, um die richtigen Farbkomponenten zu finden. Denn genau dies sei doch das Mühsame an billigen Shirts: Man könne diese nach mehrmaligem Waschen gar nicht mehr tragen.

Anthem and Arrows

Auch Nachhaltigkeit, wie auf der Seite von Anthem & Arrows zu lesen ist, ist den Berner Jungs wichtig. Bei den Rohshirts handelt es sich um Fairtrade-Produkte. Marco erklärt mir, es sei für sie als Produzenten wichtig, dass die von ihnen verwendeten Textilien ökologisch und fair seien. Zudem sei es so, dass auch die heutige Kundschaft einen grossen Wert darauf lege.

Wenn man die Shirt-Auswahl anschaut, merkt man, dass es mehr Männermodelle gibt. Marco erklärt, sie hätten sich anfangs eher auf Männer eingestellt und es auch mehr Männer seien, die ihre Shirts tragen würden. Aber die T-Shirts seien eigentlich unisex, also auch für Frauen geeignet. Man habe gemerkt, dass die Frauen dann gerne einen Knopf am Bund machen würden. Die T-Shirts kosten 48 Franken, die Taschen ca. 20 Franken und sie sind auf anthemandarrows.com, im KSG in Bern, im Kleiderkarussell in Worb sowie im Oltener Laden Zeit für neue Helden erhältlich.

Auf Facebook findet man zahlreiche Fotos von jungen Leuten, die sich mit einem Anthem & Arrows Shirt abgebildet haben. Die Community sei echt cool und es sei schön zu sehen, dass Fremde (und nicht nur Freunde) eines ihrer Shirts tragen würden. Das Label sei immer bekannter und die fünf jungen Männern seien manchmal echt im Stress was die Produktion anbelange. Es komme dann zu Abende, an denen bis zu 50 Stücke produziert würden. Jedes Shirt werde einzeln von Hand bedruckt und dazu komme noch das Etikettieren. Jedes der Designs müsse zuerst von allen Fünf gutgeheissen werden, damit es überhaupt auf ein T-Shirt oder eine Beuteltasche komme (Die Beuteltaschen seien übrigens sehr beliebt und momentan ausverkauft. Bald werde jedoch wieder aufgestockt). Manchmal gebe es schon hitzige Debatten, jedoch seien sie oftmals derselben Meinung bezüglich der Sujets. Die Inspiration würden sie einerseits aus der Tattoo-Szene schöpfen, andererseits seien die immer wieder vorkommenden maritimen Suejts eifach das, was ihnen gefällt.

Und falls ihr euch fragt, wieso das Label Anthem & Arrows heisst: Eine Hymne (anthem) könne man ja nur als Gruppe richtig rüberbringen und die Pfeile (arrows) würden für die Zielstrebigkeit stehen.

Ich wünsche den kreativen Jungs von Anthem & Arrows, dass sie weiterhin zusammen und zielstrebig wie Pfeile die Berner T-Shirt-Landschaft beleben werden. Und herzlichen Dank für den schönen Leuchtturm!

Caro und Marco

Bärner Meitschi verlost einen Goodie-Bag von Anthem & Arrows. Der Goodie-Bag enthält ein T-Shirt aus der AW14-Kollektion, eine der neuen Mützen und eine Beuteltasche. Schreib uns bis am Donnerstag 6. November in einen Kommentar unten, wieso gerade du im Anthem & Arrows Look unterwegs sein möchtest.

Teilnahmebedingungen:

  • Für die Verlosung teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in der Schweiz wohnhaft sind.
  • Der/die Gewinner/in wird per E-Mail benachrichtigt und darf auf diesem Blog erwähnt werden.
  • Die Daten werden ausschliesslich für diese Verlosung erhoben und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Mit seinem/ihrem Kommentar unter diesem Beitrag anerkennt der/die Teilnehmer/in diese Bedingungen.
  • Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt

 

21 Comments

  • Ella
    3. November 2014 10:11

    Wieso ich?
    Weshalb nicht, passen würde es und ich hab noch keine passende Wintermütze 🙂

  • Manuela
    3. November 2014 10:24

    Sehr coole Prints! Würde ich gerne tragen! Als SWAM (Secretly We Are Mermaids) schlägt mein Herz natürlich für die Seemanns Motive :-). Ahoi!

  • Lya
    3. November 2014 10:26

    Ein echt tolles Label! Ein Freund von mir hat eine der beliebten Beuteltaschen und würde sich wohl mit mir freuen, wenn ich den Goodie-Bag gewinnen würde. Dann würde ich nicht mehr versuchen ihm seine abzuluchsen. =) Und als Bärner-Modi würde ich Bärner-Mode natürlich mit ganz viel Stolz tragen.

  • Olivia
    3. November 2014 10:26

    Ich muss nach der Geburt meiner Tochter dringend die Garderobe erneuern 😉 und das wäre ja mal ein guter Anfang.

  • Isabelle
    3. November 2014 15:41

    Ich bringe die Berner Jungs nach Züri und trage das Goodie Packet an der Limmat sodass alle Hipster, Szenis, Grosis und Rocker nur noch eins haben wollen: alles von Anthem&Arrows. Achtung Exportgefahr!

  • Mia
    3. November 2014 19:30

    Weil die Teile einfach super lässig sind ☺️

  • 3. November 2014 19:33

    Ich bin selbst passionierte Shirt-Bemalerin, deshalb hat das Label mein Herzlein schon erobert!
    Da ich kein grosser Fan von Ausgehmode (sprich Röckli und Glitzeroberteili) bin, trage ich eigentlich immer das gleiche: Printshirts, Printshirts von meinem Bruder und Printshirts von meinem Papi. Brauche also immer neue Printshirts! Uuuund: Ich snowboarde leidenschaftlich gern! Und die Klamotten machen sich unter Snowboardjacke bestimmt gut 🙂
    blablabla will es haben

  • Rebecca Basler
    3. November 2014 19:39

    Wiso ig? Wöu ig ä grosse Fan bi vo denä Jungs bi und i di T-shirts bereits ids mit Stouz trage!!!

  • Caroline Schüpbach
    3. November 2014 20:57

    Weil ich die Beuteltasche schon mit Stolz in Paris und in der Toskana hoch zu Ross getragen habe und verspreche,dass ich die Fotos endlich auf Facebook poste,wenn ich gewinne!
    Ausserdem: Ich arme Studentin kann mir das doch sonst nicht leisten!

  • 3. November 2014 21:40

    Ich habe schon paar Shirts bestellt und im Kleider Karusell war ich nur wegen den Jungs. Die Shirts sind genau das, was ich an Shirts liebe: schlicht, angenehm zum tragen und alles andere als H&M.

  • Cindy
    3. November 2014 21:48

    Ig wett oder sött gwinne, wüll ig scho eeeeewig uf dr suechi nach em ne coole, altagstaugliche aber trotzdem speziele u bequeme Shirt bi u genau das ds perfekte wäri

  • Yvonne
    3. November 2014 21:49

    Weil man nie genug schicke, lässige T-Shirts haben kann 🙂

  • Lu
    3. November 2014 21:50

    Bald isch Whynachte u ig bi no uf dr Suechi nach em ne Gschänk für mini Tochter u das wär ds perfekte Whynachtsgschänkli für si

  • Nicole
    3. November 2014 22:42

    Coole prints, dazu noch nachhaltig – einfach top! Würde mich freuen eines dieser tollen shirts zu gewinnen und ein bisschen werbung in der kunstwelt zu mache .. 🙂

  • Janine
    3. November 2014 23:57

    Weil die Mütze unbedingt auf meinen Kopf will 😉

  • Sandra
    4. November 2014 19:21

    Wüu ds z perfektä wiänachtsgschänk für mi bro wär. Är fingt dä jungs ihräs zügs super u ufäm gurtä hani dr haub samschtig drmit verbracht t jung z suäche das er de no es bandana vo ihnä het;)

  • Thomas
    5. November 2014 21:46

    Weil mich die schicken Lumpen im herbstgrauen Alltag auf jeden Fall hervorragend schmücken und ein Spätsommer Lächeln auf meine Lippen zaubern würden.

  • Caroline
    10. November 2014 10:23

    Die Gewinnerin heisst Isabelle! Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Spass beim Tragen in Zürich 🙂

  • Isabelle
    10. November 2014 17:39

    HIPHIP HURRA Danke Caroline!

  • Isabelle
    10. November 2014 17:40

    und mässi natürlich auch den Jungs von A&A

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .