Zmorge in Bern: toi et moi

Das Brunch-Buffet im toi et moi lädt jeden Sonntag zum Schwelgen ein. Tatsächlich fehlt es so ziemlich an nichts. Highlight ist definitiv das frische Rührei.

Schon als das Restaurant toi et moi im letzten Herbst eröffnete und wir den ersten Bericht über den Besuch veröffentlichten wusste ich: Hier will ich bald einmal brunchen! Der Brunch im toi et moi findet jeden Sonntag und an ausgewählten Feiertagen bis 14.00 Uhr statt und kostet CHF 42.50 pro Person. Im Preis inklusive sind alle heissen und kalten Getränke sowie ein Prosecco (oder Rimus) zur Begrüssung. Ausserdem alle Speisen vom Buffet und Eierspeisen frisch an den Tisch serviert. Diese bzw. mein Rührei mit Bauernschinken waren übrigens das Highlight des gesamten Brunchs. Ich liebe es einfach, wenn Rührei frisch gemacht wird und nicht leicht vertrocknet am Buffet erhältlich ist.

Der Käse ist vom Jumi und wurde allerseits sehr gerühmt. Das Birchermüesli fand ich auch sehr fein, jedoch war es etwas zu flüssig. Und die Süssspeisen sahen allesamt extrem lecker aus. Einige davon waren leider extrem süss. Mein Liebling war der Apfelkuchen.

Der Service war eigentlich wie beim letzten bzw. ersten Besuch sehr freundlich, aber irgendwie immer noch etwas unbeholfen. Ob sich das noch einpendelt? Die Location ist halt einfach toll und sehr speziell. Ruhig ist es jedoch nicht. Man muss als Gast das Lebhafte schon mögen, dann ist der Brunch im toi et moi das Richtige. Was machst du nächsten Sonntag Morgen?

Toi et Moi Toi et Moi Toi et Moi Toi et Moi Toi et Moi Toi et Moi

Fotos: Barbara Hess

6 Comments

  • Sylvia D.
    10. Februar 2015 10:24

    Also das „toi et moi“ ist der Hammer. Ein ganz tolles Interieur. Aber das Highlight war der Farbenrausch auf dem Damen-WC. Mein absoluter Wow-Effekt. Ich musste noch ein zweites mal hinunter steigen um es zu fotografieren. Merci für diese Inspiration und den Mut.

  • Duchesse
    28. Februar 2015 03:29

    Wusste gar nicht, dass es das gibt 😀 toller Artikel, werd demnächst mal hin zum Probemampf!

  • 14. März 2015 14:12

    *Augenreiben… 42 CHF pro Person? Ist das ein Schreibfehler?

    • Sandra
      16. März 2015 22:14

      Du hast schon richtig gelesen. Der Brunch ist aber wirklich sehr lecker und es gibt Prosecco!

  • Bea
    18. Januar 2016 16:34

    Hallo deine Idee ist wirklich super schade dass ich nicht mehr in Bern wohne? Ich war zum 1. 1. zum Brunch im Chedi Andermatt, der absolute Hammer was Qualität und Auswahl anbelangt, wenn auch zu einem stolzen Preis von CH 145,00

    • Sandra
      18. Januar 2016 17:56

      Ohhh, das tönt aber chic! Würde ich auch gerne mal probieren!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.