Zmorge in Bern: Restaurant Ringgenberg

Zmorge Bern Ringgenberg

Im Restaurant Ringgenberg am Kornhausplatz gibt es samstags und sonntags bis 16 Uhr feine à la carte Frühstücksteller. Besonders geschmeckt haben das frische Kernenbrot, die Käseplatte und das Iced Cappuccino.

Neben Zmittag und Znacht tischt das Restaurant «Ringgi», wie es von den Bärnerinnen und Bärnern genannt wird, auch Frühstück auf. So kommen wir für einmal nicht für Rindstatar oder Moules Frites, sondern geniessen die grosse Auswahl an Frühstücksteller auf der Terrasse.

Zopf-Zmorge mit Käse, Rohschinken und Lachs

Die Basis des à la carte Frühstücks bildet das «Zopf-Zmorge». Es bestehend aus zwei Stück Berner Zopf, Butter, Konfi, Honig und einem warmen Getränk. Mit Käse (15.50 Franken), Rohschinken (15.50 Franken) oder Rauchlachs (17.50 Franken) kannst du deinen Frühstücksteller beliebig erweitern. Anstelle von Zopf wird auf Wunsch ein feines Kernenbrot serviert.

Du willst dich nicht zwischen Käse, Rohschinken und Lachs entscheiden? Das musst du auch nicht. Der «Klassiker» vereint alle drei Komponenten und kostet 23.50 Franken. Zudem werden ein Mango-Passionsfrucht Müesli sowie verschiedene Eierspeisen angeboten, die du mit deinem Zmorge-Teller kombinieren kannst.

Zmorge Bern Ringgenberg Zmorge Bern Ringgenberg

Spinatquiche und Prosecco

Auch das «Prosecco Zmorge» der Gäste am Nebentisch sieht glustig aus. Sie geniessen ein Spiegelei und Rauchlachs auf einer warmen Spinatquiche (19.50 Franken) und dazu ein Glas Prosecco (25.50 Franken).

Ich bin begeistert vom Zmorge im Ringgi. Das Angebot ist vielfältig und kommt schön angerichtet daher. Konfi und Honig werden in kleinen Löwenkopf-Schüsselchen serviert, die Käseauswahl auf einem Holzbrett und die Teller sind mit Microgreens und Pomodori secchi dekoriert. Die Milch und die Eier in Bioqualität sowie der Käse wird übrigens von der um die Ecke liegenden Chäshütte bezogen.

Zmorge Bern Ringgenberg

Für Langschläfer

Das Frühstück kann samstags von 9:30 bis 16 Uhr und sonntags von 12 bis 16 Uhr genossen werden. Als Frühaufsteherin hätte ich nichts dagegen, wenn das Zmorge auch am Sonntag bereits vor dem Mittag angeboten würde. Dafür freuen sich Langschläfer, dass man im Ringgi bis 16 Uhr brunchen kann. In den Sommermonaten Juli und August öffnet das Restaurant sonntags allerdings erst um 17 Uhr zum Abendservice.

Auf der Terrasse, von der du übrigens bestens das lebendige Geschehen auf dem Kornhausplatz beobachten kannst, sind die Plätze beschränkt. Daher lohnt es sich, rechtzeitig zu reservieren. Im «Ringgi Pärkli» wird das Frühstück leider nicht serviert.

Zmorge-Zeiten:
Samstag, 9:30 bis 16 Uhr
Sonntag, 12 bis 16 Uhr (Ausnahme Juli, August)

Restaurant Ringgenberg
Kornhausplatz 19
3011 Bern
031 311 25 40
www.restaurant-ringgenberg.ch

Fotos: Aleksandra

Bärner Meitschi wurde vom Restaurant Ringgenberg zum Brunch eingeladen. Du kannst dir aber sicher sein, dass der Beitrag unserer ehrliche Meinung enthält.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.