Zmorge in Bern: Café Fleuri

Das schnuckelige Café Fleuri im Botanischen Garten ist der perfekte Rückzugsort im Herzen von Bern.

Wann warst Du das letzte Mal im Botanischen Garten? Bei mir ist es schon eine Weile her. Damals war ich noch im Gymnasium und der Besuch im BOGA war den Farnen gewidmet. Soviel dazu.

Der Botanische Garten ist eine kleine Oase und befindet sich fast im Zentrum von Bern. Ein paar Schritte über die Lorrainebrücke, die Treppe runter und schon befindet man sich im Berner Pflanzenreich. Dieses Mal zieht es mich hierhin, weil ich das Café Fleuri testen möchte. Es ist nun schon die vierte Saison, dass man sich auf der Terrasse beim Sukkulentenhaus kulinarisch verwöhnen lassen kann. Das Café Fleuri ist vom 25. April bis 4. Oktober täglich von 9.30 bis 17.30h geöffnet. Unter der Woche sind Suppen, Salate, Birchermüesli und Gebäck im Angebot, am Wochenende kann man bis 13h ein Frühstück geniessen. Meine beste Freundin und ich haben uns für letzteres entschieden, welches 19.50 Franken kostet. Im Preis inbegriffen sind ein warmes Getränk, ein Glas Orangensaft, „Brot bis genug“, ein Stück Züpfe, Butter, hausgemachte Konfi sowie zwei Fleuri-Gläsli nach Wahl gefüllt mit Käse mit Nüssen, Fleisch, Antipasti, Joghurt mit Früchten, Birchermüesli oder Ei mit Hüttenkäse.

Café Fleuri Zmorge Zmorge

Wir waren sehr zufrieden mit dem Frühstück, alles war frisch und schmackhaft und wir waren danach schön satt, auch wenn die Gläsli zuerst nach wenig aussahen. Zudem finde ich es toll, dass man noch mehr Brot holen kann, wenn man nicht genug hat. Für den angenehmen Preis von 19.50 kann man sich dieses Frühstück auf jeden Fall öfters gönnen. Denn das Spezielle an diesem Zmorge ist natürlich der Botanische Garten an sich. Das ruhige Ambiente lädt zum Verweilen ein. Viele Leute waren am Lesen, einige am Malen oder einfach die Flora am Bewundern.  Nach unserem Brunch spazierten wir noch durch den Garten – unbedingt machen! – und so bekam ich schliesslich doch noch die Farne zu Gesicht. Zum Glück musste ich sie dieses Mal nicht abzeichnen.

Fotos: Lea Moser

Café Fleuri Angebot Café Fleuri Café Fleuri Terrasse

1 Comment

  • didier weibel
    22. Januar 2019 14:45

    sehr sehr schön. sobald ich kann , mache ich einen besuch im boga und im cafe fleuri

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .