Zmorge in Bern: Kung Fu Breakfast

Das Brunchangebot in Bern ist um ein Restaurant reicher geworden: Neu bietet der Kung Fu Burger immer am ersten Sonntag im Monat das Kung Fu Breakfast an. 

Was gibt es Schöneres, als samstags spät ins Bett zu gehen mit dem Wissen, dass man am nächsten Tag nach dem Ausschlafen ein ausgiebiges Frühstück zu sich nehmen wird? Und hey, ist es nicht noch schöner, wenn dieses Zmorge so ganz anders daherkommt, als man es sich sonst gewohnt ist? Im Kung Fu Burger gibt es neu am ersten Sonntag im Monat das Kung Fu Breakfast. Der Blick auf die Karte verrät, dass hier kein klassisches Frühstück mit Gipfeli & Konfi angeboten wird, sondern eine gute Mischung aus English und American Breakfast. Eine tolle Abwechslung zu meinem langweilig gesunden Alltagsmüesli.

Wir bestellen eine Portion Pancakes (11 Franken), die mit Butter, Ahornsirup und einer Schockoladensauce daherkommen. Dazu gibt’s den Baby Benedict Burger(10 Franken) für Anja und für mich den Salmon Cream Burger (16.50 Franken). Als Getränke bestellen wir Apfel-Ingwer-Saft von I Love Juice und Cappuccino von Adriano’s.

Ob es uns geschmeckt hat? Und ob! Die Pancakes waren himmlisch, da richtig gut gebraten und schön dick. Dazu einen Klecks Butter und Schockoladensauce… Die beiden exklusiven Breafkast-Burger haben wir auch mit Genuss verschlungen und danach waren wir beide richtig satt. Wir „mussten“ allerdings noch den Schoggikuchen und die Süssmostcreme probieren. Und zum Glück taten wir es, denn die Süssmostcreme gehört definitiv auch in die Kategorie „himmlisch“.

Weiter im Angebot stehen zum Beispiel auch noch The Fu Xing (Grillwurst, Speck, Schinken, zwei Spiegeleier, und Toast für 21 Franken), The Triumph (Grillwurst, Speck, Schinken, zwei Spiegeleier, Ofenkartoffeln, Geräucherte Lachsforelle, Champignons mit Nusskruste und Toast für 32 Franken), The Vegan Breakfast (Rührtofu mit Schnittlauch, Sautierte Waldpilze, Ofentomaten, Champignon mit Nusskruste und Toast für 21 Franken) und Pancakes mit diversen salzigen Beilage. Mein Tipp: Kommt als Gruppe und teilt euch die verschiedenen Speisen untereinander auf. Anja und ich hätten nämlich auch gerne mehr bestellt, doch unsere Bäuche hätten rebelliert 🙂 Wir bedanken uns herzlich beim Kung Fu Burger für den netten Empfang und das feine Essen.

Das nächste Kung Fu Breakfast findet übrigens am 5. Februar von 11.00 bis 16.00 statt. Danach wie gesagt immer am ersten Sonntag im Monat. Bon app!

Kung Fu Burger
Speichergasse 27
3001 Bern
031 351 36 36
www.kungfu-burger.ch

Fotos: Anja Zurbrügg.

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.