Zmorge in Bern: Burgunder Bar

Klein aber fein ist die Burgunder Bar. Und so präsentiert sich auch der Buurezmorge, den du dort jeden Sonntag von September bis Ende Mai geniessen kannst. Preislich eines der besten Angebote in Bern. Neu gibt es auch am Samstag jeweils ein Zmorge. 

Eigentlich ist die Burgunder Bar ja bekannt für ein gutes Glas Wein bei Kerzenschein. Doch jeden Sonntag von Anfang September bis Ende Mai tischt das Lokal von 11.00 bis 14.00 Uhr ein leckeres Brunch-Buffet auf. Wir haben das Zmorge im Herzen von Bern getestet und finden: sympa, gerne wieder!

Gemütlich und unkompliziert

Der Buurezmorge in der Burgunder Bar ist für all diejenigen ideal, die es gemütlich und unkompliziert mögen. Die wenigen Tische sind schnell gefüllt, der Kaffee an der Theke bestellt und der Teller vor dem Buffet gefasst. Zur Auswahl gibt es Züpfe, Brot und Gipfeli, eine Käse- und Fleischplatte, eingelegte Antipasti, Früchte, verschiedene Konfitüren, Müesli zum Selbermischen mit Joghurt und Kompott sowie Orangensaft. Währschaft, wie auf dem Bauernhof eben.

Besonders gefallen hat mir, dass es neben der Standardauswahl noch spezielle Produkte wie einen Wasabi-Käse, Sauerteigbrot und ein Avocado-Plättli gab.

Und wer jetzt noch nicht genug hat, der kann als Supplement ein Spiegel- oder Rührei, wahlweise mit oder ohne Schinken, bestellen (7.- resp. 5.- extra).

Den Brunch à discretion inkl. eines Heissgetränks gibt es für 25 Franken – ein super Preis-Leistungs-Verhältnis, finde ich.

Perfekt für ein Zmorge zu Zweit

Man merkt schon, dass die Gastgeber nicht täglich Frühstück servieren, aber irgendwie macht’s das sympathisch. Ich empfehle den Buurezmorge allen, die ein rustikales Frühstück in gemütlicher Atmosphäre mit dem Schätzli oder einer lieben Freundin geniessen wollen. Für grössere Gruppen ist die Burgunderbar eher nicht die erste Adresse.

Übrigens: Reservieren lohnt sich. Die wenigen Plätze sind heiss begehrt. Reservationen nimmt das Personal jeweils bis Samstag 18:00 Uhr unter zmorge@burgunderbar.ch entgegen.

Kleines Samstagszmorge

Auch am Samstag bekommst du in der Burgunderbar während der Wintermonate (Oktober bis April) eine Stärkung am Morgen. Dann gibt es jeweils kein Buffet, sondern eine kleine Frühstückskarte. Auswählen kannst du zwischen einem süssen oder einem salzigen Start in den Tag.

  • Süss: Brot, Gipfeli, Butter & Konfi für 9.50 Franken
  • Salzig: Brot, Butter, Käse, Fleisch und selbstgemachtem Feigensenf für 15.50 Franken

Wer will, bestellt noch ein Birchermüesli dazu. Klein aber fein und perfekt, wenn man nicht drei Stunden am Zmorgetisch sitzen bleiben will.

Fotos: Yasmina Heni

Burgunder Bar
Speichergasse 15
3011 Bern

031 311 11 15
zmorge@burgunderbar.ch

 

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.