Zmorge in Bern: Brunch im Entre Nous

Wo es sonst Tapas und feinen Wein zu geniessen gibt, wird einmal monatlich ein feiner Brunch aufgetischt: Im Länggass-Restaurant Entre Nous nämlich jeden letzten Sonntag im Monat. 

Der Rhythmus ist gleich wie beim Brunch im Leichtsinn, den wir letzthin getestet und für gut befunden haben. Jeden letzten Sonntag des Monats hat man also die Qual der Wahl, denn auch im Entre Nous wird ein reichhaltiger Brunch aufgetischt. Für CHF 25 steht dem Gast ein sensationelles Buffet zur Verfügung und ein heisses Getränk ist im Preis inbegriffen. Besonders empfehlenswert ist meiner Ansicht nach der Zopf, von dem wir fast nicht genug kriegen konnten. Die Auswahl an geschnittenen Früchten, Käse, Trockenfleisch und Antipasti ist ausserdem super. Letzteres empfand ich als schöne Verbindung zum Restaurant, welches ja sonst Tapas anbietet. Für CHF 7 respektive 9 kann man sich denn auch eine Eierspeise frisch an den Tisch servieren lassen. Diese habe ich zwar nicht probiert, die Karte sieht aber sehr ideenreich und verlockend aus. Und auch hier erinnert einiges an die spanische Herkunft der Beiz.

Abgerundet wird der Brunch im Entre Nous mit musikalischer Begleitung eines DJs. Die Chillout-Klänge passten jedenfalls an diesem schönen Sommermorgen perfekt zum gemütlichen Brunchen. Der Service war angenehm und schnell. Und die Atmosphäre locker, ganz dem Länggasse-Groove entsprechend. Zu bemängeln sind meiner Ansicht nach einzig die spärlichen Infos zum Brunch im Vorfeld. Via Facebook erfährt man sehr wohl, dass der Brunch stattfinden wird. Ich konnte aber weder dort noch auf der Webseite eine Uhrzeit finden. Wir brunchten um 11 Uhr, jedoch kann ich euch die genauen Zeiten des Brunchs leider auch heute noch nicht mitteilen. Auch wenn das Buffet eine Überraschung bleiben soll, könnten doch ein paar Infos auch Online nicht schaden liebes Entre Nous? Ansonsten gibts aber Note 6 für einen feinen und unkomplizierten Brunch. Ich komme wieder.

Fotos: Nikon 1 V3

Entre Nous Entre Nous

2 Comments

  • Nicole
    9. Juni 2017 08:09

    Meines Erachtens existiert das Entre-Nous nicht mehr in der Länggasse, schon seit längerer Zeit. Dort ist jetzt ein Inder drin. Gibt es einen neuen Standort?

    • Sandra
      11. Juni 2017 13:22

      Liebe Nicole, das Entre Nous gibt es noch und zwar hier: http://www.entrenous-bern.ch. Und auch den feinen Brunch noch. Liebe Grüsse, Sandra

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .