3 farbenfrohe Rezepte für graue Tage

Balz & Rolf ist ein neuer Online-Shop aus Bern. Zu bestellen gibt es nachhaltige Produkte, die von den Gründern sorgfältig ausgewählt wurden. Darunter ist die Palette von Your Super  zu finden. Wir haben drei Sorten dieser Superfoods in Pulverform probiert und süsse, gesunde Rezepte daraus kreiert. 

Es gibt immer mehr Onlineshops, die sich nicht mehr starr nach Kategorien aufstellen, sondern bei denen der kleinste gemeinsame Nenner der Produkte eine Idee oder Überzeugung ist. Ich mag diese Art von Webshop, da sie von allem das Beste bieten. Sozusagen die persönliche Favoriten-Sammlung des Betreibers.

Gesundheit und Nachhaltigkeit im Fokus

Ein solcher Shop ist Balz & Rolf. Hier kuratieren die beiden Berner Gründer ihre liebsten Produkte, die alle mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun haben. So gibt es auf balzandrolf.com nicht ausschliesslich Nahrungsmittel oder nur Kosmetikartikel, nein, es gibt ausgewählte Nahrungsmittelergänzungen, Bio-Lebensmittel oder Pflegecrèmes auf Aloe Vera Basis – und das Sortiment soll weiter wachsen, erklärt mir Rolf Kauz. Er hat Ende 2020 mit Balz Aklin in Münsigen den Onlineshop gegründet und ergänzt: „In die Auswahl investieren wir viel Zeit, denn wir möchten hinter jedem einzelnen Produkt zu 100% stehen können – das gilt sowohl für die Inhaltsstoffe wie auch für die Geschichte.“

Your Super

Ich habe mich auf dem Online-Shop umgeschaut und bin auf die Produktpalette von Your Super gestossen. Es sind verschiedene Mischungen aus sogenannten Superfoods, also besonders nährstoffreichen Lebensmitteln. Alle kommen in Pulverform daher und können so sehr vielfältig eingesetzt werden. Für meinen Test habe ich mir die Sorten Chocolat Lover, Mellow Yellow und Forever Beautiful ausgesucht. Es gibt aber auch Mischungen mit Matcha, Reishi Mushroom, veganes Proteinpulver oder Spirulina. Kosten tun sie alle zwischen 28 und 31 Franken pro 200g – ein eher stolzer Preis, finde ich. Allerdings halten die Büchsen relativ lange und die Zutaten sind von höchster Qualität.

Mit meinen drei ausgewählten Sorten habe ich für euch je ein leckeres und einfaches Rezept kreiert. Viel Spass beim Nachkochen!

Veganes Schoggimousse

Zutaten

400 g Seidentofu
80 g Kokosblütenzucker (oder anderer Süssstoff)
50 g Erdnussbutter (oder anderes Nussmus)
4 EL Your Super Chocolate Lover

Zubereitung

  1. Seidentofu abtropfen
  2. Seidentofu, Nussmus, Kokosblütenzucker und Chocolate Lover in einen Food Processor geben und gut mixen
  3. Masse in Weckgläser füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen
  4. Kalt und mit einem Klecks Schlagsahne geniessen

Kurkuma Latte

Zutaten

1 Medjooldattel (eingeweicht)
250 ml Cashew- oder Hafermilch
1 TL Your Super Yellow Mellow

Zubereitung

  1. Medjooldattel in der Pflanzenmilch über Nacht einweichen
  2. Pflanzenmilch und Dattel in einem Mixer fein pürieren
  3. Dattel-Milch-Gemisch zusammen mit dem Yellow Mellow in einer kleinen Pfanne erwärmen und mit einem Schwingbesen schaumig schlagen
  4. Heiss aus einer grossen Tasse geniessen

Açaí Bowl

 

Zutaten

1 grosse Banane (gefrorern)
200 g Mango (gefroren)
1 Pack gefrorenes Açaí-Püree (optional)
80 ml Mandelmilch
2 EL Your Super Forever Beautiful
Toppings nach Wahl

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und gut pürieren
  2. Dicke Masse in Schale geben und nach Wahl mit Granola, Nussmus oder Früchten garnieren
  3. Kalt geniessen

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Balz & Rolf entstanden. Du kannst dir aber sicher sein, dass er wie immer unsere ehrliche Meinung enthält.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.