Yoga Festival Bern

Am 13. und 14. September findet in Bern das Yoga Festival statt. Ein kleines aber feines Festival – im Zeichen des Berner Spirits. Bei uns kannst du einen Zweitagespass gewinnen!

Momente der Ruhe, des Innehaltens und des Verweilens – dies findest du am kommenden Wochenende am ersten Mini Yoga Festival in Wabern in der Heiteren Fahne. Organisiert wird das Festival von Openyoga Bern. Seit einigen Jahren organisieren die Macherinnen von Openyoga die Guerilla Yoga Sessions während des Berner Sommers. Mit dem Yoga Festival haben sie eine neue Herausforderung angenommen. Es werden vorwiegend Lehrerinnen und Lehrer aus der Schweiz vor Ort sein, welche die vielfältigen Workshops leiten. Es wird für alle was dabei haben: dynamische Flows auf der Matte, Meditation und Mantra bis hin zu verschiedenen Vorträgen. Die Heitere Fahne wird die Teilnehmer und Besucher mit Vegan Food, Musik und Marktständen verwöhnen. Besucher finden auf dem Markt Yoga Ausrüstung, Smoothies, Bücher, Leckereien, Massage oder astrologische Beratungen. Happy Hippy Flow, Pop up Yoga, Acro Yoga und Lachyoga gehören unter vielen anderen Workshops zum Programm. Ich habe mich über die verschiedenen Workshops informiert und wenn ich nicht arbeiten müsste, würde ich mich wohl für das Yoga Festival anmelden und viel Neues entdecken ;-). Am Samstag kannst du übrigens nach den Workshops verweilen wenn es heisst Chill, Dinner, Concert & Party! Am Sonntag kannst du den Tag mit einem Vegan Brunch starten. Der vegane Brunch ist ein Projekt von Habakuk. Für die Workshops musst du dich anmelden, zum Markt und zum Konzert kannst du ohne Anmeldung vorbei schauen. Ein 1 Tagespass kostet 90.- und 1 Zweitagespass kostet 150.-.

Bei uns hast du die Möglichkeit einen Zweitagespass zu gewinnen! Lass dich von der Ausgelassenheit und Freude mitreissen.  Die Tickets werden uns vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Schreib uns bis am 10. September einen Kommentar unter diesen Beitrag, teile uns dein Yoga Festival Interesse mit!

Teilnahmebedingungen Wettbewerb:

  • Für die Verlosung teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in der Schweiz wohnhaft sind.
  • Der/die Gewinner/in wird per E-Mail unter der im Kommentar angegebenen Adresse benachrichtigt und darf auf diesem Blog erwähnt werden.
  • Die Daten werden ausschliesslich für diese Verlosung erhoben und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Mit seinem/ihrem Kommentar unter diesem Beitrag anerkennt der/die Teilnehmer/in diese Bedingungen.
  • Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt.

 

 

 

16 Comments

  • Kakatrini
    8. September 2014 07:11

    Eine Stunde Yoga macht glücklich. Zwei volle Tage Yoga heisst schweben in Glückseeligkeit! Daran muss man/frau interessiert sein!

  • Elisabeth Iseli
    8. September 2014 10:08

    Yoga 4 ever 🙂 yogameitschigrüess …

  • 8. September 2014 10:08

    Super Sache das Yoga Festival! Ich mache seit 3 Jahren Yoga bei Janet (sie wird auch am Festival unterrichten) und habe letzte Woche am Slack-Line Festival im Eichholz das Acro-Yoga entdeckt! Wahnsinn, wie viel Spass das „zäme umetuurne“ macht! 🙂
    Würde mich feuen über den zwei Tagespass für’s Yoga Festival! Das wäre dann schon die nächste Gelegenheit um die Acro-Yoga Positionen weiter zu üben!
    Namaste, Sonja

  • 8. September 2014 10:20

    Ig, ig, ig… 🙂

  • martina
    8. September 2014 13:39

    yoga esch super. ben vell im guerilla yoga debi : )

  • Anne
    8. September 2014 14:45

    Nach einer turbulenten Zeit und einem Auf und Ab in meinem Leben wäre dieses Wochenende ein Ort für Entspannung und ‚Zeit haben‘ für mich!

  • 8. September 2014 17:36

    weil ich Hunde, Katzen, Adler, Delfine, Krähen, Frösche und Fische mag!

  • Ushas
    8. September 2014 19:19

    Mediation and Yoga for Healthcare:)

  • Sereti Venzin
    8. September 2014 22:00

    Ich hatte als Kind einen schweren Autounfall und in der Folge hatte ich mehr als 10
    Operationen. Ich litte lang wegen den Verletzungen. Dank Yoga, habe ich seit 15 Jahren kein Rücken- & Nackenschmerzen mehr, kann joggen, wandern und gegen meinen Kindern wettrennen — verliere aber immer noch :-). Ich bin Amerikanerin (mit einem Swiss Dude verheiratet) und bin gerade frisch nach Bern gezogen. Ich würde wahnsinnig gern das Yoga Festival besuchen um das „Vibe“ vom Berneryogis zu spüren, neue Leute kennenzulernen, und wieder auf der Matte das Leben zu feiern. Danke für die Möglichkeit Tickets zu gewinnen! Best wishes to all.

  • Andrea
    9. September 2014 13:32

    Yoga ist Entspannung pur. Hilft mir mehr als jedes Medikament.

  • Julia
    9. September 2014 14:01

    Wiu ig mi Fründ würd mitnäh u so d’Männerquote chönnt erhöhe :-)!

  • Tan
    9. September 2014 17:51

    ***… namaste… ig möcht gwinne, wüu mer äs ticket als alleinerziehendi z tüür isch und ig sowieso d chind ha das wucheändi… äs würd mi schampar fröie weni würd gwinne: de hätti ä guete grund um d grosseltere z frage zum hüete und würd mer äs supercoolsyogaentspannigs wucheändi in bärn gönne… nume für mi… das wär so shanty shanty!!!! ***

  • Taan
    9. September 2014 22:04

    Die letzten 10 Jahre bin ich zwischen Büro und Kitatüren hin-und hergehechtet. Gerne würde ich wieder einmal atmen, tief bis in jede Windung. Ein Ticket wäre Freude pur in meinem Fall. Namaste!

  • Nadine
    10. September 2014 07:32

    Endli han i e Antwort gfunde uf d Frog: isch es möglich und realistisch d Welt z verbessärä. — Ja, mit jedem Einzelne wo dr Wäg und d Liedeschaft zum Yoga findet. I mache sit 3 Johr Yoga und han grad mis Teacher Training z Thailand gmacht. Das Ticket wird schoh dr Wäg zur richtige Person finde:-) I han schoh eis! so see u there, i freue mi sehr! Namaste <3

  • Sandra
    11. September 2014 08:16

    Wir gratulieren Tamara zum Gewinn und wünschen viel Spass am Weekend!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.