Wedding Tipps Bern

Unsere Hochzeit Ende August war wunderschön – wir schwelgen immer wieder in tollen Erinnerungen. Heute gibt es eine Übersicht mit Wedding Tipps in und um Bern.

Die Hochzeitssaison 2015 geht jetzt so ziemlich schnell dem Ende zu. Für alle Paare die ihren grossen Tag noch vor sich haben und in den Vorbereitungen stecken, gibt es heute bei uns (hoffentlich) wertvolle Tipps.

Standesamt

Okey, das Standesamt an der Laupenstrasse soll ja top modern sein. Aber die Lage an der Hauptstrasse ist nicht gerade romantisch. Deshalb haben wir uns für das Standesamt Schloss Bümpliz entschieden. Die Räume sind schön eingerichtet und der Garten ist perfekt für das anschliessende Fotoshooting mit deinen Liebsten. Die Trauungen finden zwar wohl im halbstunden Takt statt – wenn du aber eine Randzeit wählst, bekommst du vom Trubel nur wenig mit.

Kirche

Die kleine, familiäre und schön gelegene Kirche in Bremgarten bei Bern eignet sich perfekt für eine Hochzeit. Etwas ab von der Strasse befindet sich die Kirche, die Platz für ca. 100 Gäste hat. Die Kirche ist mit Auto oder ÖV gut zu erreichen und doch nahe bei der Stadt.

Location

Die Suche nach der passenden Location ist aufregend und spannend. Wir haben uns nach nur drei verschiedenen Besichtigungen für das Restaurant Dampfzentrale entschieden. Das Restaurant bietet genügend Platz und hat für jede Wetterlage eine Möglichkeit (Terrasse, Restaurant und Musikkeller). Direkt an der Aare gelegen passt die Location perfekt für ein Hochzeitsfest in Bern. Das Essen hat allen unseren Gästen super geschmeckt und die Zusammenarbeit mit dem Team haben wir sehr unkompliziert und angenehm erlebt.

Hair & Make up

Mein Vertrauen was meine Haare angeht, gehört schon lange Andrea vom Frisör. Deshalb war es klar, dass ich mich an diesem speziellen Tag von Andrea frisieren und schminken lasse. Meine Trauzeugin hat mich begleitet und sich ebenfalls vom Frisör Team stylen lassen. Das Ambiente war locker, wir wurden herzlich empfangen und durften passend zum Tag ein Gläschen Sekt trinken. Das Team ist sehr erfahren und hat uns beiden tolle Frisuren gezaubert und uns perfekt geschminkt. Ich habe mich den ganzen Tag wohl gefühlt – die Frisur hat übrigens am Morgen immer noch gut ausgesehen 😉

Brautkleid

Ich habe diverse Geschäfte abgeklappert und ziemlich viele verschiedene Brautkleider anprobiert. Die Suche nach dem Brautkleid war aufregend und hat Spass gemacht. Dank meinen lieben Begleitungen Sarah und Sandra habe ich die beste Wahl getroffen. Ich habe mich für ein langes Kleid mit viel Spitze von Mery’s Couture in Bern entschieden. Die Auswahl dort ist gross und die Bedienung ehrlich, kompetent und verständnisvoll. Empfehlen kann ich aber auch Liluca mit einer ebenfalls grossen Auswahl an Kleider.

Blumen

Mein Sträusschen für den Ziviler wie auch mein wunderschöner Brautstrauss fürs Hochzeitsfest habe ich bei Flowerpoint in Zollikofen organisiert. Für dieses Blumengeschäft haben wir uns grundsätzlich entschieden, weil mein Mann die Sträusse abholen musste (laut einem Brauch soll ja der Bräutigam der Braut die Blumen bringen…) und dies sollte ein Geschäft ganz in der Nähe sein. Jederzeit würde ich aber Flowerpoint weiterempfehlen. Beide Sträusse haben toll ausgesehen und lange gehalten. Meine Trauzeugin hat ein Blumenarmband getragen und mein Mann und unser Trauzeuge einen Anstecker. Alle Blumen waren frisch und in den bestellten Farben. Flowerpoint gibt es übrigens auch in Bern.

Dekoration

Ich habe die Tischdekoration mit Blumenväschen und den „Tischkarten“ selber organisiert und gebastelt. Die Väschen wurden mit weissem und lila Band sowie kleinen Fotos verschönert und die Namen der Gäste habe ich auf Kärtchen geschrieben und diese an alte, weiss angemalte Schlüssel gebunden. Die Schlüssel und Väschen habe ich mir in Brokis in und um Bern geholt. Wenn du also auch DIY Deko machen willst, findest du bestimmt passende Artikel in einer Broki – so kannst du auch etwas Geld sparen und es sieht genau so toll oder noch besser als gekauft aus. Ein paar zusätzliche Artikel habe ich bei My Bridel Shower bestellt. Die haben eine grosse Auswahl an tollen Artikel. Inspirationen habe ich mir übrigens auf Instagram und Pinterest geholt. Passende Ideen gibt es aber zum Beispiel auch in der Zeitschrift Die Braut.

Hochzeitstorte

Über unsere leckere Hochzeitstorte von Zauberzuckertorte habe ich hier bereits berichtet.

Fotos

Unsere schönen Hochzeitsfotos hat Barbara Hess von pictura gemacht. Sie fotografiert eigentlich keine Hochzeiten – empfehlen kann ich sie aber für Portraits von dir und /oder deinem zukünftigen Bräutigam, zum Beispiel für die Save the Date Karten oder Hochzeitseinladungen.

Hochzeit Bern _DSC7631 _DSC8402 Hochzeit Bern

2 Comments

  • Salome Ratti
    23. August 2017 12:12

    Darf ich fragen wo diese Kirche und die Location auf den Bilden sind. Heirate nächsten Sommer und bin noch auch der suche 🙂

    • Claudia
      23. August 2017 13:33

      Liebe Salome

      Die Kirche findest du in Bremgarten bei Bern. Sie ist sehr schön gelegen und im Vergleich zu anderen Kirchen eher klein (Platz für ca. 100 Gäste). Die Location ist das Restaurant Dampfzentrale in Bern – ebenfalls sehr zu empfehlen. Wir wünschen dir eine aufregende Vorbereitungszeit ;-)!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.