Dein Herz schlägt für Bern? Unseres auch! Es pocht sogar so heftig, dass wir die Hauptstadt immer wieder neu entdecken und in unserem Lifestyle Blog über die Siegeszüge berichten. Von uns erfährst du, wo es den feinsten Brunch, den prickelndsten Apéro, die hübschesten Kleider und Möbel oder das nächste angesagte Konzert gibt. Wir testen zudem von der neusten Gesichtscreme über die feinsten Gelati-Kreationen bis zum angesagtesten Fitnesstrend alles für dich. Wir sind deine Versuchskaninchen, deine Wochenendplaner und deine Vorkoster – und das mache mir gärn!

baerner-meitschi

Sandra Denier ist Bärner Meitschi Gründerin und Chefredakteurin. Hauptberuflich arbeitet sie bei der Genossenschaft Migros Aare im Bereich Omnichannel, wo sie Online und Offline zu vernetzen versucht. Ihre privaten Interessen finden sich alle auf dem Bärner Meitschi Blog. Ist zu Hause am schönen Wohlensee und Mami eines ganz kleinen Bärner Meitschi.

sandra denier

Caroline Hulliger ist das französische Bärner Meitschi, da sie eine französische Mutter und einen Berner Vater hat. Sie hat einen Bachelor in Französischer Literatur und Sprachwissenschaft sowie in Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Politikwissenschaft. Momentan macht sie den Master an der Uni Bern und arbeitet bei cR Kommunikation. Sie hat ihre Karriere zwar an den Nagel gehängt, ist jetzt aber dafür als J+S-Trainerin tätig und trägt den 3. Dan. In ihrer Freizeit verschlingt sie Bücher, spielt Tennisbälle übers Netz und verreist gerne in andere Städte.

caroline hulliger

Bärner Meitschi Gründerin Sandra und Claudia Deller kennen sich schon seit über 10 Jahren. Neben dem Geld verdienen als Pflegefachfrau ist Claudia gerne in Bern und der Welt unterwegs. Sie mag Openair Festivals, Kinobesuche, feines Essen und Joggen durch die Natur.

claudia denneir

 Jessica Zuber ist als reiseverliebte Journalistin zu Bärner Meitschi gestossen. Ihre Auslandaufenthalte haben jedoch stets etwas gemeinsam: die Rückkehr ins wunderschöne und heissgeliebte Bern. Hier schlägt Jessicas Herz im und neben dem Studium für die Politik. Um dir die kulturelle Vielfalt unserer Hauptstadt näherzubringen, gibt sie dir im Bon Weekend Newsletter jede Woche Tipps, um alles aus deinem Wochenende in Bern rauszuholen.

jessica anna zuber

Simona Triet ist zwar in Zürich aufgewachsen, ihr Herz hat sie aber schon vor Jahren an Bern und ihre Bewohner verloren. Sie hat einen Master in Germanistik und Publizistik und arbeitet nun im Bereich Marketing bei der Schweizerischen Post. Nebenbei korrigiert und lektoriert sie Texte auf www.simonatriet.ch. Wenn sie nicht gerade mit dem Velo durch Bern radelt oder im Bremgartenwald joggt, bekocht sie gerne Freunde oder geht ins Kino.

simona triet

Flavia von Gunten wurde durch ihr Studium der Germanistik und Politik an der Uni Bern ein Bärner Meitschi. Obwohl ihre Wurzeln am Thunersee liegen, ist sie als langjährige Teilnehmerin am Frauenlauf und GP mit der Hauptstadt vertraut. Endgültig verführt hat sie Bern durch sein immenses Angebot an Büchern und Kaffee. Einzig mit dem SC Bern kann sie sich nicht anfreunden – ihr Hockey-Fanherz ist an den HC Davos vergeben.

Ramona Roux ist zwar kein waschechtes Bärner Meitschi, liess ihr Herz jedoch schon früh von der Bundesstadt und ihren Bewohnern erobern. Sei es als Austragungsort legendärer Ausgangsnächte, Mädels-Kaffee-Klatsch-Gastgeber, Shoppingmekka, Konzertkulisse und nicht zuletzt Arbeitsplatz. Das leidenschaftliche Reisefüdli mag es gerne lustig und geniesst die Stunden mit ihren Liebsten. Sie mag ausserdem leckeres Essen, Salsa, guten Kaffee und fröhliche Menschen. Ramona unterstützt Bärner Meitschi in administrativen Belangen.

Bärner Meitschi werden fotografisch von folgenden Personen unterstützt:

yasminaYasmina Heni, 1990, aus Bern ist gelernte Kauffrau und Fotografin aus Leidenschaft. Berufsbegleitend hat sie sich im Bereich Web- und Multimediadesign weitergebildet. Neben der Fotografie entwirft Yasmina Logos, animierte Grafiken, Websites, Panorama Touren. Zudem unterrichtet sie eigene Tanzgruppe. Gerne verbringt Yasmina Zeit mit ihren Liebsten und geniesst Berns schönste Plätze.

 

portrait.anjaAnja Zurbrügg kommt aus Adelboden. Sie ist gelernte Fotografin, in einem Unternehmen als solche angestellt und Teilzeit selbständig. Anja liebt die Fotografie und das Reisen und findet Inspiration in der Aare oder bei einem guten Kaffee. Letzteres natürlich in einem der unzählig härzigen Kafis in Bern. Auch Ruhe ist Anja wichtig – als  Landei findet sie diese in ihrer Heimat im Berner Oberland. Dies im Winter beim Skifahren und im Sommer beim Wandern.

steveSteve Nhan Duc ist 1978 in Biel geboren und hat bereits in einigen Schweizer Städten gelebt. Ausserdem ist er in seinen jungen Jahren unterschiedlichen beruflichen Tätigkeiten nachgegangen. Als „Lebenskünstler“ hat er seinen Weg zum diplomierten Web-Mediapublisher gefunden. Steve ist ein harmoniebedürftiger Mensch. Aktiv, abenteuerlustig und experimentierfreudig – so kann man ihn beschreiben. Ausserdem kocht Steve gern Bio oder noch besser Demeter und ist sowieso ein Genussmensch.

201605_TanjaLaeserTanja Läser, geboren am 24. März 1988, lebt in Bern und arbeitet neben ihrem Teilpensum für die Insel Gruppe als freischaffende Fotografin. Nebst ihrem grössten Hobby, das sie erfolgreich zum Beruf gemacht hat, lebt die gebürtige Seeländerin nach dem Motto „eat well, travel often“.

 Datenschutzinformationen

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.

In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.