Stars of Sounds 2016

Stars of Sounds heisst das Festival, das im Frühsommer in Murten und Aarberg halt macht. Beide Orte sind von Bern aus schnell zu erreichen und bieten tolle Festival-Kulissen. Murten ist für dieses Jahr schon durch, für Aarberg gibt es bei uns Tickets zu gewinnen.

Gurtenfestival My Love

Als treue Gurtenfestival Besucherin komme ich mir immer ein bisschen vor wie eine Verräterin, wenn ich den Fuss auf ein anderes Festivalgeländer setze. Klingt doof aber ist echt so! Soviel erst mal zum Thema Treue. Ja, das Gurtenfestival besuche ich Jahr für Jahr. Sogar letztes Jahr habe ich mich bei der Affenhitze hochschwanger hochgeschleppt (OK, OK, so schlimm wars mit dem VIP Eintritt nicht ;-)). Und auch dieses Jahr haben wir uns schon um einen Babysitter für die schönen Tage auf dem Berner Hausberg gekümmert. Dem Gurtenfestival 2016 steht also nichts im Wege.

Gurtenfestival Plus?

Aber jetzt erst mal zu den anderen Festivals: Zuerst war da nichts, dann fing ich „na dis na“ an, auch andere Festivals zu besuchen. Gerne erinnere ich mich an die Besuche am Openair Frauenfeld im immer gleichen Grüpplein. Und am Stars of Sounds in Murten gab ich vor zwei Jahren meine Premiere. Damals bei wunderschöner Sonnenkulisse über dem Murtensee und mit Bryan Adams. Dieses Jahr sah es etwas anders – sprich verregneter – aus.

Was zieh ich an?

Gegen Gummistiefel an einem Festival habe ich ja grundsätzlich nichts auszusetzen. So kann frau diese nämlich endlich mal ausführen. Jedoch passten sie einfach so gar nicht zu meinem diesjährigen Stars Of Sounds Festivaloutfit. Dieses durften Bärner Meitschi Claudia und ich zwei Wochen zuvor bei Bijou Les Boutiques aussuchen. Sie für ihren Festival-Besuch in Aarberg und ich eben für meinen in Murten. Die Kleiderwahl hatte also zu erfolgen, ohne dass wir das Wetter schon kannten. Dementsprechend wählten wir viele Schichten, was sich für den Sommer in der Schweiz ja immer eignet. Mit so viel Regen im Juni hatte jedoch niemand gerechnet. Ich musste also auf die Kombination tolles Outfit, mittelmässige Gummistiefel setzen. Aber egal! Das Outfit-Prozedere hat so viel Spass gemacht, dass mir das bisschen Matsch die Angelegenheit nicht verderben konnte. Noch nie zuvor wurde ich nämlich vorher im Rahmen einer Bärner Meitschi Kooperation eingekleidet.

Bijou Les Boutiques und Nile

So tauchten Claudia und ich auch etwas skeptisch bei Bijou Les Boutiques auf und wussten nicht so recht, was auf uns zukommen würde. Umso mehr als dass wir bisher keine Kunden waren und den Stil somit nicht so gut kannten. Ich dachte vorgängig, dass mir die Sachen eher etwas zu romantisch und einen Tick zu „Hippy“ sein würden. Die Anprobe war aber ganz fantastisch: Innerhalb einer Stunde hatte ich so viele Klamotten durchprobiert wie selten und mir wurde bequem immer wieder Neues in die Kabine gereicht. Ziemlich schnell stachen sowohl für Claudia und mich Outfit-Favoriten hervor, die uns gut gefallen haben und in denen wir uns pudelwohl fühlten. Die meisten Sachen, die wir ausgewählt haben, sind von Nile, der Eigenmarke von Bijou Les Boutiques. Unten siehst du, für welche Klamotten von Bijou Les Boutiques ich mich entschieden habe. Schuhtechnisch wären eigentlich angesagte Espadrilles geplant gewesen. Und für Claudias Outfit musst du am 9. Juli unbedingt den Bärner Meitschi Instagram Account verfolgen. Sie wird dann nämlich in Aarberg „festen“ und an diesem Abend Seed sowie Lo & Leduc lauschen. An dieser Stelle möchten wir dem Team rund um Christine Jean und Joanna Schmuda von Bijou Les Boutiques ein grosses MERCI für die schöne Erfahrung aussprechen. Wir kommen wieder!

Stars of Sounds in Murten

Zurück zum Festival: Ich mag das Stars of Sounds in Murten. Denn es ist so herrlich unaufgeregt. Irgendwie schon super, wenn man weder beim Eingang noch beim Essen anstehen muss. Und man nicht schon mittags das Gefühl hat, man sei irgendwie zu spät dran für ans Festival – denn das Starts of Sounds  fängt erst spätnachmittags an. Die Stimmung war gut, das Wetter vieeeel besser als prophezeit (kein Regen) und Patent Ochsner wie immer „wäutklass“. Die Anfahrt dauerte von unserem neuen Daheim in Hinterkappelen übrigens genau 22 Minuten (mit dem Auto). Schneller als aufs Gurtengelände hihi ;-).

Wettbewerb

Für die Stars of Sounds Ausgabe in Aarberg verlosen wir je 1×2 Tickets für Freitag, 8. Juli und Samstag, 9. Juli. Mitmachen geht so einfach: 1. Like Bärner Meitschi auf Facebook oder folge uns auf Instagram. 2. Schreib einen Kommentar unter diesen Blogpost mit der Antwort zur Frage, welchen Act du am Stars of Sounds in Aarberg nicht verpassen willst. Teilnahmeschluss: Sonntag, 26. Juni 2016.

Teilnahmebedingungen Wettbewerb:

  • Für die Verlosung teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in der Schweiz wohnhaft sind.
  • Der/die Gewinner/in wird per E-Mail unter der im Kommentar angegebenen Adresse benachrichtigt und darf auf diesem Blog erwähnt werden.
  • Die Daten werden ausschliesslich für diese Verlosung erhoben und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Mit seinem/ihrem Kommentar unter diesem Beitrag anerkennt der/die Teilnehmer/in diese Bedingungen.
  • Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt.

Das Festivaloutfit sowie die Eintritte und die Tickets zur Verlosung wurden Bärner Meitschi kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Du kannst dir aber bei solchen Artikeln sicher sein, dass es sich um unsere persönliche Meinung handelt.

Stars of Sounds

Bärner Meitschi per E-Mail

Melde dich mit deiner E-Mail Adresse an und wir schicken dir von Zeit zu Zeit News per Mail zu. Insbesondere jeden Donnerstag unsere Berner Weekend Tipps und weitere Bern-Perlen.

33 Comments

  • Nadine
    21. Juni 2016 17:05

    Unbedingt Lo & Leduc 🙂

  • Nadine
    21. Juni 2016 17:06

    Lo & Leduc 🙂

  • Jenny
    21. Juni 2016 17:17

    Lo & Leduc natürlech!!! 😀

  • Barbara
    21. Juni 2016 17:37

    Seeeeed!! 😊
    Bitte korrigiert noch „Aarbern“, wir wissen ja dass Bern sehr wichtig ist, aber als Seeländerin schmerzt das 😉

    • Sandra
      21. Juni 2016 17:42

      Hi Barbara, ein Freudscher;-) Wo ist denn Aarbern, ich sehe nicht.

      • Barbara
        21. Juni 2016 20:42

        😉
        Der Freudscher ist bei der Auflistung der Tags, zwischen „BM per E-Mail“ und „geschrieben von Sandra“ auf dieser Seite.
        Und Wet(t)bewerb… Tüpflischisser! 😀

  • Angela
    21. Juni 2016 17:47

    Eifach hammer musig

  • Melanie
    21. Juni 2016 18:03

    Unheilig ✌️😉

  • 21. Juni 2016 18:41

    Seeeed wären der Hammer⚒.

  • Alexandra
    21. Juni 2016 18:48

    Lo&Leduc – denn für „Bini bi dir“ von diesen beiden Bärner Giele gehe ich auch hochschwanger an ein Festival 🙂

  • Sabine Lang
    21. Juni 2016 19:18

    LO & LEDUC 🎉🎉🎉

  • Cynthia
    21. Juni 2016 19:46

    lo&leduc♡-wüu i oh bimne summergwitter dr jung vrdammt tanze u drbi nid numme so tue aus wäri fröhläch sondern z’pure glück empfinde!

  • Julie Trachsel
    21. Juni 2016 19:46

    Ich würde gerne Klischée wieder live sehen. Weil wer tanzt dazu nicht, ob gummistiefel oder sandalen! 🙂

  • Chiara
    21. Juni 2016 20:12

    …besser mir tanze chli, chum, chum!
    Lo & Leduc! 🙂

  • Serena
    21. Juni 2016 20:18

    Lo & Leduc!
    Aber leider hanni ke blaui Peperoni! 😉

  • Fabi
    21. Juni 2016 20:56

    Ganz klar Lo & Leduc 😀

  • Damaris
    21. Juni 2016 22:35

    Ja eh – KLIschée wett i gseh 🙂

  • MarinaDelia
    22. Juni 2016 06:47

    Lo & Leduc!
    Outfit sieht super aus:-)

  • Kuhn
    22. Juni 2016 09:39

    Lo&Leduc „Au di Büecher woni no nie ha glese“
    Seed „Augen bling bling“

  • stephanie zenger
    22. Juni 2016 14:00

    hammer programm am samschti – wett grad aui gseh😜😁

  • Kneubühler Sandra
    22. Juni 2016 20:56

    Seed – wär absolut top u e guete Ersatz für di verpasste 3 Gurtetäg. Sit 17 Jahr ha ig das Jahr ds erste Mau nume 1 Tagespass ads Gurtefestival… : /

  • Anja
    23. Juni 2016 08:58

    Unheilig wär der Hammer🤗

  • Selina
    23. Juni 2016 15:37

    Matt Simons ✨

  • Jaqueline
    23. Juni 2016 20:11

    Unheilig🙏🏻😀

  • Anna
    25. Juni 2016 04:09

    Meine Favoriten sind -> TAKE THIS FEAT. SWISS ALLSTARS Caroline Chevin, Adrian Stern, William White, Lina Button,Hanery Amman, Georges «Schöre» Müller & last but not least UNHEILIG! Wir freuen uns darauf!

  • Natalie
    26. Juni 2016 12:23

    deine augen machen bling bling…

  • Delia
    26. Juni 2016 12:42

    Matt simons-with you!

  • Dütschler Irina
    26. Juni 2016 21:57

    Lo & Leduc! finde ich einfach genial! Aber es hat auch sonst Super geniale Acts! Wow es wäre einfach toll!

  • Michi
    27. Juni 2016 06:27

    Ganz klar Unheilig

  • Sandra
    28. Juni 2016 14:28

    Liebe Anna, liebe Alexandra, ihr habt gewonnen! Ich benachrichtige euch noch per E-Mail. Viel Spass am Stars of Sounds!

    • Anna
      28. Juni 2016 15:19

      Wuhuuuu, das isch de Börner! Danke veumau, mer freue üs fescht druuf! 🎶🎵🙆

    • Alexandra
      28. Juni 2016 23:11

      Wahnsinn!!! Danke euch vielmals – freue mich sehr! 🙂

  • Anina
    4. Juli 2016 11:12

    Klischeeeeeeeee mit Ihrem Damn Hot 🎉

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.