Winter-Workout: Schneeschuhlaufen im Eriz (von Gastautorin Livia)

Schneeschuhlaufen_Eriz

Die Stadt hinter sich lassen und raus in die Natur! Schneeschuhlaufen ist eine wunderbare Alternative zum Skifahren. Doch wo kannst du diese Sportart ausführen und welche Ausrüstung braucht es? Ich habe mich mit Freunden auf eine Schneeschuhtour im Eriz gewagt.

Die Anreise

Die wunderschöne Gemeinde Eriz liegt an der Grenze zwischen dem Emmental und dem Berner Oberland. Am einfachsten erreichst du das Eriz mit dem Auto via Schwarzenegg. Ab Bern musst du mit ungefähr 45 Fahrtminuten rechnen, bis du im Innereriz/Säge ankommst. Dort steht dir ein kostenpflichtiger Parkplatz (CHF 4.- pro Tag) zur Verfügung. Alternativ steigst du in Bern in den Zug nach Thun und wechselst dort auf den Bus Nr. 41 bis nach Innereriz/Säge. So beträgt die Fahrtzeit rund 1 Stunde und 15 Minuten.

Die Ausrüstung

Für das Schneeschuhlaufen benötigst du hohe, wasserdichte und stabile Winterschuhe, Schneeschuhe sowie Stöcke. Du kannst die Schneeschuhe und Teleskopstöcke in Bern beispielsweise im Transa (CHF 35.- pro Tag), im hajk (CHF 25.- pro Tag / Stöcke können nicht gemietet werden) oder im Ski- und Velo-Center am Hirschengraben (CHF 39.- pro Tag) mieten. Ich empfehle dir aufgrund der hohen Nachfrage eine frühzeitige Reservation.

Am besten wirfst du dich in deine Ski- oder Snowboardkleider und ziehst nicht zu viel drunter an. Denn das Schneeschuhlaufen kann je nach Steigung ganz schön anstrengend sein.

Der Trail

Im Eriz stehen dir zwei Schneeschuhtrails zur Auswahl. Wir haben uns für die Rundtour «Rotmoos Trail – Eriz» entschieden. Nach dem Anschnallen der Schneeschuhe – was je nach Modell etwas knifflig ist – schnappen wir uns unsere Stöcke und laufen los. Die erste Steigung steht an und wir kommen etwas ins Schwitzen. Durch den Wald laufen wir weiter, bis wir beim Naturschutzgebiet Rotmoos ankommen. Ich komme mir vor wie im hohen Norden, als wir dieses verschneite, halboffene Gebiet durchqueren. Unter mir knistert der frisch verschneite Boden und die Sonne scheint mir ins Gesicht – herrlich!

Nach einer kleinen Stärkung (nebst genügend Flüssigkeit unbedingt auch eine Zwischenverpflegung einpacken) machen wir uns an den happigen Aufstieg, bis wir das Ziel auf 1’370 Meter erreichen. Wir haben den strengsten Teil geschafft und geniessen nun den wunderschönen Ausblick bis weit ins Emmental!

Nach einer kurzen Pause bei einer leerstehenden Hütte machen wir uns an den sanften Abstieg. Nach knapp drei Stunden erreichen wir den Ausgangspunkt und gönnen uns einen wärmenden Glühwein an der Take-away Bar beim Sportzentrum.

Mein Fazit

Ich fühle mich happy . Das Schneeschuhlaufen hat es mir angetan! Meiner Meinung nach braucht es keine speziellen Vorkenntnisse, um diese Sportart auszuführen und man kann sofort loslegen. Nebst einer Grundkondition ist sicherlich Trittsicherheit wichtig. Ich finde es vor allem schön, Zeit in einer Schneelandschaft zu verbringen und die Natur zu geniessen und dabei etwas für meine Fitness tun.

Schneeschuhlaufen_9 Schneeschuhlaufen_10

Weitere Schneeschuh-Trails in der Umgebung:

Eriz Trail – Eriz
Altösch Trail – Trub
Springenboden Trail – Diemtigtal
Les Prés d’Orvin

Über die Gastautorin Livia

Livia arbeitet als Projektleiterin in einem kleinen Marketingbüro in Burgdorf. Sie liebt es auch in der Freizeit, kreativ unterwegs zu sein und schnappt sich so oft es geht ihre Kamera und erkundet die Welt. Je unbekannter eine Destination ist, umso lieber bereist sie dieses Land.

1 Comment

  • Anita
    23. Januar 2021 10:26

    Liebe alle Schneeschuh-Meitschis

    Auch mich hat das Schneeschüehlen gepackt. Merci für diesen Winterwonderland-Bericht.
    Nur ein kleiner Hinweis. Wenn ihr die Trails verlässt und offroad in der Höhe Touren machen wollt, da braucht es dann doch Vorkenntnisse; Schneeverhältnisse checken, wo besteht Gefahr eine Lawine auszulösen – eigentlich wie beim Skitürelen. Häbet nech Sorg.
    Auf schöne Schneeschuh-Trails – Anita

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.