Sag Ja – zu einem Hochzeitskleid von piqyourdress

Bald geht die Hochzeitssaison wieder los, demzufolge auch die Suche nach einem schönen und einzigartigen Outfit! Bist auch du auf Kleidersuche für (d)eine Hochzeit? Bärner Meitschi Ramona verrät dir, warum du bei piqyourdress an der richtigen Adresse bist.

Gefühlt jedes Mal struggle ich bei speziellen Anlässen mit meinem Outfit. Ich will mich doch nicht verkleiden? Dennoch finde ich es sehr schön, wenn Frau und Mann sich „usepützlen“, wenn es etwas zu feiern gibt. Dank dem Blogbeitrag von Bärner Meitschi Sandra habe ich die Garderobe von piqyourdress kennengelernt und wusste, dass ich mit piq als Partygast immer ein Ass im Ärmel habe.

In diesem Jahr tanze ich auf meiner eigenen Hochzeit. Ob ich bei piqyourdress auch als Braut fündig werde? Zusammen mit meinen Freundinnen begebe ich mich in ihrem Showroom auf die Suche nach meinem Brautkleid.

Inspo

Vor dem Besuch im Showroom, stöberte ich auf piqyourdress.com durch deren einzigartiges Sortiment. Unter „Inspiration“ klickte ich die gewünschte Rubrik „Hochzeitskleider“ an und staunte über die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten.

So quasi als Vorbereitung und Vorfreude auf die Anprobe, stellte ich mir mit dem „Dressmixer“ mein eigenes Brautkleid, bestehend aus Oberteil, Rock und Gürtel individuell zusammen und schickte mir eine Wunschliste an meine E-Mailadresse.

Unverbindliche Anprobe ohne Termin

Chribbelig und aufgeregt ging es zur Anprobe in den Showroom. Einzig an hautfarbene Unterwäsche und einen trägerlosen BH musste ich selber denken. Für alles andere (Schuhe, Getränke etc.) ist beim Besuch gesorgt. Nach einer herzlichen Begrüssung durch Gabi, eine der beiden Gründerinnen von piqyourdress, stellte sie uns in Ruhe die Schnitte der verschiedenen Röcke und Oberteile vor.

In einem nächsten Schritt präsentiert sie uns das Farbkonzept, denn geheiratet wird längst nicht mehr ausschliesslich in Weiss.

Noch nie zuvor war ich betreffend Form und Farbe meines Kleides so offen. Alle Farbtöne und Schnitte entsprechen genau meinem Gusto! Zum Glück stehen mir nicht alle Formen und Farben gleich gut, sonst hätte ich mich wohl bis heute nicht entscheiden können 😛 . Meine Frauen waren mir dabei ebenfalls eine grosse Hilfe! Ich rate dir daher immer in Begleitung zu gehen.

Endlich ging es beim Anprobieren ans Mixen und Matchen. Gabi half mir beim An- und Ausziehen und schlug mir die verschiedensten Kombo-Möglichkeiten vor. Ich konnte dann jeweils nur noch Ja oder Nein sagen. Sehr geschätzt habe ich ihr grosses Knowhow und ihre ehrliche Art. Sie konnte mir bereits zu Beginn sagen, welche Röcke meiner Figur schmeicheln und welche weniger.

Ich persönlich finde es auch echt cool, dass die Kleider in allen Grössen (XXS – XXL) verfügbar sind. So müssen diese nur in ganz seltenen Fällen angepasst werden. Auch spontane Bräute kommen so auf ihre Kosten und müssen nicht wochenlang auf ihr Traumkleid warten. Die Lieferzeit beträgt 2-4 Arbeitstage.

Die Brautkleider liegen je nach Modell, Material und Accessoire zwischen 350 und 1’000 Franken. Es lässt sich also bestimmt für jedes Budget etwas finden. Nun nimmt euch sicher wunder, ob ich fündig wurde 😉 ?

Mein persönliches Fazit: Hell yeah!

Die Anprobe bei piqyourdress war ein absolut positives und einmaliges Erlebnis. Bei Gabi habe ich mich rundum wohl gefühlt und verspürte überhaupt keinen Zeitdruck oder Kaufzwang. Ebenfalls toll fand ich, dass die einzelnen Teile beispielsweise in Kombination mit Jeans oder Sneakers auch alltagstauglich sind. Wer kann schon behaupten, dass sie in ihrem Hochzeitskleid Kaffee trinken oder in den Ausgang geht? 😉

Sehr hilfreich fand ich zudem, dass bei piqyourdress fotografiert werden darf. Zuhause konnte ich so in Ruhe nochmals alle Kleider durchschauen und den Nami Revue passieren lassen.

piq Showroom
Grubenstrasse 25
8045 Zürich

Kein Termin nötig!
contact@piqyourdress.com
T +41 43 233 00 11

Öffnungszeiten bis Februar:
Mo und Do: 14 bis 20 Uhr
Di und Fr: 12 bis 18 Uhr
Mi und So: geschlossen
Sa: 10 bis 16 Uhr

Öffnungszeiten ab März:
Mo und Do: 14 bis 20 Uhr
Mi: 12 bis 18 Uhr
Fr: 10 bis 18 Uhr
Sa: 09 bis 17 Uhr
Di und So: geschlossen

Fotos: Tanja Kurt

Der Beitrag ist in Kooperation mit piqyourdress entstanden. Du kannst dir aber sicher sein, dass der Beitrag unsere ehrliche Meinung enthält.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.