Die Bombe für den Grill

Lust mal was anderes als Cervelat, Spiessli & Co. auf den Grill zu werfen? Dann probier doch mal dieses bombastische Rezept aus. 

Wie letztes Jahr organisierte die Migros einen Blogger Grillevent auf dem Berner Hausberg. Auch wenn mir der Grillerinstinkt gänzlich fehlt, finde ich es immer wieder interessant zu sehen, was sich grilltechnisch alles machen lässt. Ich lernte zum Beispiel, wie man eine Wurst macht und dass man x-beliebige Gewürze und Kräuter zur Fleischmasse geben kann.  So kreiert ich die „Bärner Meitschi Wurst“, in der ich Honig, Chili und frische Kräuter reintat. Sie schmeckte übrigens ausgezeichnet und die Zubereitung – vor allem das Füllen der Därme mit der Fleischmasse – war wirklich sehr interessant.

Doch das Highlight des Abends war das Zubereiten der Bacon Bomb mit flüssigem Kern aus Käse. Das Rezept haben sich Anja und Pascal vom Blog Das Trüffelschwein ausgedacht und ich will es euch nicht länger vorenthalten. Voilà:

Zutaten für 6 Personen

1 grosse Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 Bund gemischte Kräuter, z. B. Petersilie und Majoran
3 Chilischoten
2 Salsicce à 200 g
900 g gemischtes Hackfleisch, z. B. Rind und Schwein
Salz, Pfeffer
2 EL Paprika oder Gewürz-Rub
250 g Käse, z. B. Raclettekäse oder Emmentaler
ca. 380 g Bratspeck in Tranchen
BBQ-Sauce

Zubereitung

1. Zwiebel, Knoblauch und Kräuter fein hacken. Chilis nach Belieben entkernen oder samt Kernen in Ringe schneiden. Salsicce längs aufschneiden, Brät herausnehmen. Alles in einer grossen Schüssel mit dem Hackfleisch verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Käse in Stäbchen à 2 cm schneiden.

2. Smoker auf 110 °C vorheizen. Backpapier auf der Arbeitsfläche auslegen. Speck auf dem Papier gitterartig zu einem Rechteck à ca. 28 × 36 cm flechten. Hackfleisch-Brät-Masse darauf ausstreichen. Dabei einen Rand à 2 cm frei lassen. Käse mittig längs darauflegen. Mithilfe des Papiers satt einrollen. Bacon Bomb ca. 2 Stunden smokern, bis die Kerntemperatur ca. 70 °C erreicht hat. Aufschneiden und mit BBQ-Sauce servieren. Dazu passt Salat.

Das Ganze noch in Fotos. Bon App!

Bacon-Bombe Bacon-Bombe Bacon-Bombe ready für den Grill Bacon-Bombe

Fotos: Stefan Kölliker für Kitchwitch.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.