Pop-up «ANIBAL’s situation» im Bigote Verde

Pop up Restaurant Bern

Im Restaurant Bigote Verde übernimmt Anibal Gamez das Zepter. Bis im September 2019 serviert er jeden Montagabend kreative 3- und 4-Gang-Menüs. Jeden letzten Sonntag im Monat gibt es einen lateinamerikanischen Brunch.

Nach dem Erfolg des Pop-up-Projekts «The Situation» im Apfelgold, kommen wir erneut in den Genuss von Anibals Küche. Vom 27. Mai bis im September 2019 ist er jeden Montagabend zu Gast im Bigote Verde, dem mexikanischen Restaurant zwischen Kocherpark und Insel an der Laupenstrasse 57.

Auf der Speisekarte stehen eine Vorspeise, ein Hauptgang mit Fisch, ein Hauptgang mit Fleisch sowie zwei vegetarische Hauptgänge und eine Dessertkreation. Die einzelnen Gerichte können zu einem 3-Gang-Menü für 70 Franken oder zu einem 4-Gang-Menü für 80 Franken zusammengestellt werden.

Alle vier Wochen wechseln die Gerichte. Über das aktuelle Angebot informiert Anibal auf seinem Instagram-Profil @kitchenanibal.

Pop up Bern Bigote Verde Anibal's situation

Bärner Meitschi Testbericht

Zusammen mit unserer Bärner Meitschi Fotografin Yasmina, durfte ich am Eröffnungsabend dabei sein und das Menü der ersten vier Wochen testen.

Nach dem Amuse-Bouche haben wir mit einem erfrischenden Erdbeer-Chili-Gazpacho gestartet. Weiter ging es mit einem Tintenfischarm auf Erbsenpüree, dekoriert mit Kichererbsen und würzigem Tomaten-Chutney. Mein Highlight war das zu Süsskartoffel-Ingwer-Stampf und eingelegtem Gemüse servierte Lammstück. Bei der vegetarischen Variante werden schwarze Belugalinsen statt Fleisch angeboten. Krönender Abschluss war die grillierte, leicht salzig schmeckende Ananas mit einer Pistazien-Mascarpone-Crème.

Pop up Bern Mexikanisch Essen Bigote Verde Pop up Bern Mexikanisch Essen Bigote Verde Pop up Bern Essen Bigote Verde Pop up Restaurant Bern Pop up Restaurant Bern

Meine Erwartungen, die ich aufgrund meines grossartigen Esserlebnisses im «The Situation» im Apfelgold hatte, wurden mehr als erfüllt. Alle Gerichte schmeckten ausgezeichnet und kamen wunderbar angerichtet daher. Die handgemachten Teller sind übrigens vom Keramikatelier Martin Freiburghaus in Worb. Sehr sympathisch fand ich auch, dass sich Anibal, nachdem der letzte Dessertteller serviert war, Zeit für ausgiebige Gespräche mit seinen Gästen nahm.

Koch Anibal Gamez Bern

Einzig die Einrichtung oder konkreter gesagt die mysteriöse Wandbemalung im Bigote Verde fand ich gewöhnungsbedürftig. Draussen im Garten, wo bei schönem Wetter gegessen wird, ist es deutlich weniger crazy.

Bigote Verde Mexikanisch Essen im Biogte Verde Bern

Lateinamerikanischer Brunch

Jeden letzten Sonntag im Monat tischt der gebürtige Venezolaner Anibal ein lateinamerikanisches Brunch-Buffet auf. Welche typischen Köstlichkeiten es genau geben wird, wollte mir Anibal noch nicht verraten. Der Preis liegt bei CHF 29.- exkl. Getränke.

ANIBAL’s situation
im Bigote Verde

Laupenstrasse 57
3008 Bern

Reservationen unter
Tel. 078 622 15 51

info@bigoteverde.ch

Öffnungszeiten
Mo: 18.00 bis 22.30 Uhr (27. Mai bis Ende September 2019)

So: letzter Sonntag im Monat, 10.00 bis 14.00 Uhr

Fotos: Yasmina Heni, purplelens

Bärner Meitschi wurde von ANIBAL’s situation zum Essen eingeladen. Du kannst dir aber sicher sein, dass der Beitrag unsere ehrliche Meinung enthält.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.