Bärner Meitschi Sandra hat geheiratet.

Bärner Meitschi Sandra hat geheiratet.

Whoop whoop! Bärner Meitschi Sandra hat geheiratet. Ein rauschendes Fest bis in die frühen Morgenstunden. Entsprechend gross der Bedarf an Erholung, welche wir nun benötigen.

Wir melden uns ab und verreisen. Sandra in die Flitterwochen in der Südsee, ich in den Norden zu den Braunbären und Elchen. Die nächsten Wochen habt ihr Ruhe vor uns. Allerdings müsst ihr nicht ganz auf Unterhaltung verzichten. Während unserer Ferien findet ihr hier jeden Sonntag Abend einen Sommer-Song als Einstieg in eine neue –hoffentlich sommerliche -Woche. „Bärner Musig vrsteit sech“, okay Solothurn zählen wir in diesem Fall auch zu Bern 🙂 Man darf nicht kleinlich sein.
Zudem werden wir vertreten. Es freut uns riesig, dass wir eine hochkarätige Ferienvertretung verpflichten konnten. In den nächsten Wochen wird euch der Bärner Gieu Markus Maurer (@kusito) unterhalten. Sein Thema, ein traditionelles Highlight der Stadt, ist der Bärner Märit. Lasst euch von ihm entführen an die schattigen Stände in der Münstergasse, wo es in einer Minute nach Käse und in der nächsten nach frischem Obst riecht.

Rechtzeitig für den Beginn des Orangecinema auf der grossen Schanze sind wir wieder für euch da. Als offizielle Blogger des Openair Kinos informieren wir euch über spannende Film, leckeren Food und auffällige Freiluftkinogänger. Wir freuen uns drauf und wünschen euch einen schönen Juli!

 

Herzlich, eure Helena

1 Comment

  • Mireille
    4. Juli 2013 10:40

    hei, schöne Ferien euch beiden 🙂

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.