OH-MY-MOMO – Tibetische Teigtaschen in der Aarbergergasse

Momos Bern

Im Foyer des ehemaligen Kino City kannst du bis Ende Januar 2020 jeweils von Mittwoch bis Freitag frisch zubereitete Momos vom Momobil Bern geniessen.

Momos haben den Weg von Tibet über Nepal und Indien bis nach Bern geschafft! Die Macher vom Momobil Bern haben im Foyer des Citypub Bern, im ehemaligen Kino City, ein Pop-up Restaurant eröffnet. Von Mittwoch bis Freitag kannst du die liebevoll und frisch vor Ort zubereiteten Teigtaschen zwischen 11:30 und 14:00 Uhr sowie abends zwischen 17:00 und 21:30 Uhr geniessen.

Für 14 Franken bekommst du eine Portion von acht Momos. Dabei kannst du zwischen einer Füllung mit oder ohne Fleisch wählen. Die vegetarische Variante ist zugleich auch vegan. Unbedingt probieren musst du die hausgemachte Minzen-Koriander- und die Chili-Dipsauce.

Bei den Getränken bietet OH-MY-MOMO eine Auswahl an kalten Tees an, die komplett ohne Zucker gebrüht sind. Die Kombinationen reichen von Hibiskus-Orange, Grüntee-Ingwer über Zitronengras-Apfelminze bis hin zu Minze-Limette.

Wenn du Zeit hast und die Momos nicht in der Take Away Box mit nimmst, findest du entweder drinnen im Foyer oder draussen in der Aarbergergasse Sitzmöglichkeiten.

Momos Bern

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag
11:30-14:00 Uhr & 17:00-21:30 Uhr

Oh-My-Momo PopUp
Aarbergergasse 30
3011 Bern

info@momobil.ch
www.momobil.ch

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.