Kulinarischer Höhenflug im Restaurant Marzer

Eine Komposition aus Kulinarik, Kultur und Kunst – so setzen sich die köstlichen Speisen vom Restaurant Marzer zusammen. Was das Marzer zu einem unserer Lieblingslokale macht, verraten wir dir in diesem Beitrag.

Im letzten Herbst, noch vor dem langen Lockdown, waren wir im Marziliquartier unterwegs. Zwischen der Marzilibahn und dem Hammam befindet sich unser Ziel: das Restaurant Marzer. Das Lokal ist etwas versteckt in einer kleinen Seitengasse. Trotzdem sind bereits zahlreiche Gäste eingetroffen, denn das Marzer ist längst kein Geheimtipp mehr. Wir werden sehr freundlich empfangen und fühlen uns gleich sehr wohl im gemütlich eingerichteten Lokal.

Inspiriert von Künstler*innen und Kulturschaffenden

Die Speisekarte vom Marzer wechselt alle paar Wochen. Dabei dreht sich der Mehrgänger wie auch die einzelnen Tellergerichte jeweils rund um ein Thema, inspiriert von Künstler oder Kulturschaffenden. Die Gerichte sind eine Komposition aus Kulinarik, Kultur und Kunst und werden so zu einem vielseitig kulturellen Erlebnis.

Die jeweiligen Gerichte werden passend zum Thema benannt und tragen meist unkonventionelle Menünamen. Dazu werden lediglich die regionalen und saisonalen Zutaten aufgeführt. So drehen sich unsere Tischgespräche oft um die Menükarte und was sich das Küchenteam wohl bei den jeweiligen Speisen ausgedacht hat.

Tolle Stimmung und köstliche Speisen

Wir lassen uns gerne überraschen und werden nicht enttäuscht. Im Gegenteil, die Gerichte werden toll angerichtet serviert. Und das Wichtigste: Alle Gerichte sehen nicht nur wunderbar aus, sondern sind auch sehr köstlich! Ein rundum tolles Erlebnis. Wir sind begeistert von der lockeren Stimmung im Restaurant, dem tollen Konzept und dem leckeren Essen. Wir kommen wieder, keine Frage.

Öffnungszeiten:             
Mittwoch-Samstag: 18.00 – 23.30 Uhr
Sonntag – Dienstag: geschlossen

Restaurant Marzer                        
Brückestrasse 22
3005 Bern

geniessen@marzer-bern.ch
+41 31 311 29 29

Fotos: Aleksandra

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.