Le goût de la Provence

Das französischste der Bärner Meitschi hat Le Vin Du Capitaine entdeckt und ist begeistert. Ein Glas Wein von der Captain’s Box, dazu leckere Tapenade auf knusprigem Baguette: Provence-Flair ahoi! 

Ich schreibe diese Zeilen – wie könnte es anders sein – mit einem Glas Wein (Château Coussin Blanc 2013) als Muse. Dazu gönne ich mir eine Tartine mit grüner Oliventapenade. Diese Köstlichkeiten stammen aus der Captain’s Box von Le Vin Du Capitaine, die mir von Capitaine Fred geliefert wurde.

Ich treffe Fred am 1. August an der (schon bald legendären) Weinparty 99% Chance of Wine und erfahre: er ist echt, der Kapitän! Der Mann hinter dem Weinshop ist auch im „wahren“ Leben ein Kapitän. Man kommt nicht umhin den Marseillais zu fragen, wieso er denn nach Bern gekommen sei. Ein Blick in Fabiennes Richtung und man versteht: C’est l’amour. Seit nun 10 Jahren lebt Fred zusammen mit Fabienne in Bern. Er möge Bern, weil er sich hier wohl fühle und er das Gefühl habe, hier sei alles möglich.  Zudem schätze er die Aufrichtigkeit der Bernerinnen und Berner. Ohne dies wäre es nicht möglich, die Weinparty 99% Chance of Wine durchzuführen. Das Konzept der Party: Wein und Tapenade sind gratis, es ist jedem überlassen, wie viel man in die Kollekte reintun will. Und wie ich es am Ende der Party beobachten konnte, hatte sich die Kollekte reichlich gefüllt. Diese Partys sind natürlich eine gute Möglichkeit, auf den Onlineshop Le Vin Du Capitaine aufmerksam zu machen. Die Produkte, die es an der Party gibt, kann man online bestellen. Im Weinshop kann man sich selber eine Box zusammenstellen oder eine Captain’s Box bestellen. Ich durfte den Château Coussin Blanc und Rosé testen, dazu bekam ich eine grüne Oliventapenade und ein Caviar d’aubergines à la truffe noire. Beides eignet sich hervorragend für einen Apéro. Die Box wird in der Stadt Bern übrigens gratis geliefert.

Glücklich in der Schweiz zu leben, jedoch die Ambiance seiner Heimat vermissend, kam Fred auf die Idee von Le Vin Du Capitaine. Zusammen mit seiner Freundin und ihrem gemeinsamen Freund Michael wurde die Idee dann umgesetzt. Alle Produkte kommen aus der Provence, bei den Lieferanten handelt es sich um renommierte Weinbauer der Provence (Château Coussin der Familie Sumeire und Château Sainte Roseline) und dem laut Fred wahrscheinlich besten Produzenten von provenzalischen Delikatessen Aix & Terra. Seine Kriterien seien neben der Qualität auch die Emotionen, die durch die Produkte geweckt würden.

Neben dem Weinhandel, dem Onlineshop und den Weipartys organisiert Fred zusammen mit First Mate Fabienne Segeltörns in der Karibik und in der Côte d’Azur unter dem Motto „Segeln & Wein“. Die beiden waren ein Jahr lang in der Karibik und Griechenland am Segeln und haben Selgelcharters geführt.

Zum Schluss will ich noch von Fred wissen, wo er sich in Bern am liebsten aufhaltet. Er sagt, er sei sehr gerne in der Altstadt und dort sei das Volver einer seiner Lieblingsrestaurants. Sonst sei er auch gerne im Les Amis, La Chouette, Wein & Sein und im Leichtsinn.

Übrigens: Die nächste 99% Chance of Wine Party findet am 19. September ab 19h in der Mahogany Hall statt. Ich werde auf jeden Fall wieder dort sein. Santé!

Box Le Vin Du Capitaine Box Le Vin Du Capitaine Tapenade Le Vin Du Capitaine Caroline

 

Fotos: Anja Zurbrügg

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .