Die Perle im Marzili: Jugendherberge Bern

Charmant und günstig zwischen Aare und Bundeshaus übernachten? Das ist in der Jugi Bern an schönster Lage im Marzili möglich. Seit diesem Frühling erscheint die Jugendherberge in neuem Glanz. Lies im heutigen Blogpost mehr über das frisch umgebaute Bijou an der Aare.

Der Standort der Jugendherberge könnte besser nicht gelegen sein – aus diesem Grund war schon die Ankunft ein Highlight. Die Aare glänzte im sonnigwarmen Herbstwetter und das Bundeshaus thront mäjestätisch über dem Youth Hostel. Rund ums Haus genossen Familien und Budget-Reisende von jung bis alt das Prachtswetter. Der grosszügige Gartensitzplatz lud mit zahlreichen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein.

Bereits beim Eintreten wurden wir an der Rezeption aufgestellt und herzlich empfangen. Nach der ersten Erkundungstour ging’s gleich Richtung Neubau, worin sich die neuen 15 Doppel- / 13 Vierer- / und 2 Familienzimmer befinden. Folgende Unterkunftstypen bietet die Jugendherberge Bern an:

Für höhere Komfortansprüche und mehr Privatsphäre

Die Doppelzimmer sind sehr puristisch und stilvoll eingerichtet. Dank der grosszügigen Fensterfronten konnte ich die Aussicht super auf mich wirken lassen. Das schlichte und minimalistische Design erinnerte mich eher an ein Hotel als an eine Jugendherberge. Nach einer Runde Joggen an der Aare schätzte ich besonders die Dusche und Toilette im eigenen Zimmer. Obwohl die Matratzen anfangs eher dünn wirkten habe ich sehr gut geschlafen 🙂 .

Für Kleingruppen und Familien

Auch die farbenfrohen Familien- und Mehrbettzimmer haben eine eigene Dusche und Toilette im Zimmer. Zudem sind diese mit Hochschränken ausgestattet. Insgesamt gibt es im Neubau 13 Vierbettzimmer  und 2 Familienzimmer mit eigener Nasszelle. Mehr Privatsphäre als in einem Mehrbettschlag? Perfekt für Kleingruppen und Familie! Wenn du also mit deinen Freundinnen noch eine komfortable Lösung fürs nächste Gurtenfestival suchst, hier die perfekt Möglichkeit .

Für Abenteuerlustige und Junggebliebene

Während eine mehr Privatsphäre wünschen, mögen es andere einfach, unkompliziert und günstig. Dafür eignen sich die Betten in den Mehrbettzimmer im denkmalgeschützten Altbau am besten. Auch diese wurden während anderthalb Jahren sehr aufwändig renoviert. Die 15 Vierer- / 3 Sechser-/ und 2 Achterzimmer mit Duschen/WC auf der Etage eignen sich bestens für Abenteuerlustige, Junggebliebene und Kontaktfreudige.

Preise

Die Preise variieren je nach Nachfrage, Jahreszeit und natürlich Art der gewählten Unterkunft.

Beispielsweise kostet dich ein Doppelzimmer zwischen CHF 134 und CHF 168. Der Vierbett-/ bzw. Familienzimmerpreis beläuft sich auf CHF 220 bis CHF 276. Der Bettpreis in einem Mehrbettzimmer bewegt sich zwischen CHF 32 und CHF 45. Die genauen Unterkunftspreise und Verfügbarkeiten prüfst du aber am besten gleich hier.

Obendrein ist bei allen Unterkunftstypen das leckere und reichhaltige Frühstücksbuffet inklusive. Auf Voranmeldung kannst du im Selbstbedienungsrestaurant zudem einen Dreigänger Zmittag und/oder Znacht für je CHF 17.50 dazubuchen. Kinder (2-5 Jahre) bezahlen CHF 8.50 bzw. (6-12 Jahre) CHF 14.50.

Fazit

Die Übernachtung im Doppelzimmer hat mir sehr gut gefallen. Die Jugendherberge Bern kann ich als Unterkunft wirklich wärmstens weiterempfehlen. Vor allem besticht die Perle im Marzili mit ihrer wunderschönen Lage. Ausserdem hat mir auch das Frühstücksbuffet super geschmeckt. Abschliessend kann ich also sagen: Ich komme wieder, keine Frage!

Jugendherberge Bern
Weihergasse 4
3005 Bern

bern@youthhostel.ch
Tel.: +41 31 326 11 11

Check-in: 15.00 – 23.59 Uhr
Check-out: 06.00 – 10.00 Uhr

Die Übernachtung wurde von der Jugendherberge Bern ermöglicht. Du kannst dir aber sicher sein, dass auch solche Beiträge unsere ehrliche Meinung beinhalten.

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.