It’s Smoothie Time

Ich liebe Früchte und bin deshalb Fan von frischen, bunten und gesunden Smoooooooothies. Hier gibt’s drei super leckere Rezepte!

Passend zum sommerlichen Wetter bieten sich diese leckeren Frucktgetränke ideal als Alternative zu Softgetränken, süssen Zwischenmahlzeiten, Desserts und Cocktails an. Ich habe mir das Buch „Smoothies – köstlich, frisch und gesund“ von Eliq Maranik besorgt und habe bereits einige Smoothies ausprobiert und mir schmecken lassen. Im Buch wird empfohlen jahreszeitlich passende Produkte zu finden, auszuwählen, zu lagern und richtig zuzubereiten. Frische Produkte findest du bestimmt auf dem Märit in Bern. Die drei folgenden Rezepte sind sehr simpel und jeweils für zwei Gläser gedacht. Zur Zubereitung brauchst du nur ein Schnitzer, ein Schneidbrett und ein Mixer.

Erdbeere und Banane: 2 Orangen, 2 Bananen, 250g Erdbeeren, 100ml Wasser. Alle Früchte waschen und die Erdbeeren entstielen. Die Bananen schälen und die Orangen auspressen. Alle Zutaten bis zur gewünschten Sämigkeit mixen. Tipp: Die Erdbeeren können auch durch andere aromatische Beeren ersetzt werden.

Kiwi und Mango: 2 Orangen, 3 Kiwis, 1 Mango, 100ml Wasser. Alle Früchte waschen und die Orangen auspressen. Die Kiwi schälen und klein schneiden. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Alles bis zur gewünschten Sämigkeit mixen.

Johannisbeere und Himbeere: 250g Johannisbeeren, 250g Himbeeren, 2 Äpfel. Äpfel und Beeren waschen. Die Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Alle Zutaten bis zur gewünschten Sämigkeit mixen.

Im Buch gibt es auch Rezepte für Frühstücks- und Joghurtsmoothies, Gemüesesmoothies, Dessertsmoothies sowie fruchtige Cocktails. Ich werde auf jeden weitere ausprobieren – mmmmmh! Welche Smoothie Tipps hast du für uns?

Übrigens gibt es bei der Cafe Bar von Energy Kitchen beim Loeb – Egge eine kleine Auswahl an feinen Smoothies!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.