Home Manicure: Nägel selber machen

Wie gut, dass ich in der trockenen Winterzeit meine dicken Handschuhe über meine Nägel und Hände stülpen kann. Damit sie sich aber auch ohne «Händsche» sehen lassen können, genügen einige Basics zuhause. So einfach lässt sich die Zeit bist zum nächsten Maniküre-Termin überbrücken. 

Nagellack-Entferner-Pads

Nagellack schnell und unkompliziert entfernen

Das klappt am einfachsten mit vorgetränkten Pads ohne Aceton, damit die strapazierten Nägel nicht zusätzlich belastet werden. Die Nagellackentferner-Pads sind übrigens auch praktisch auf Reisen. Von einer solchen hat mir kürzlich eine gute Freundin welche mit Vanille-Duft nach Hause gebracht. Eine tolle Idee! Dann ist nämlich auch dieser ätzende Duft nicht mehr nötig.

Cuticle Cream Burts Bees Nagelpflege

Trockene Nägel und Hände pflegen

Mein absoluter Favorit ist die Cuticle Cream von Burts Bees. Abends damit die Nägel eincremen und bereits am nächsten Morgen merkt man einen Unterschied. Die Nägel sind weniger brüchig und bei regelmässiger Pflege auch stärker.

Eine Handcreme, die mich 100 % überzeugt, habe ich leider bisher noch nicht gefunden. Ganz gut finde ich jedoch folgende drei Produkte: Almond Milk Hand Cream von Burts Bees, Almond Hand & Nail Cream von The Body Shop und die Karité Handcreme von L’Occitane mit Mandelextrakt. Irgendwie scheint die Mandel eine gute Wirkung zu haben. 🙂

Besser als jede Handcreme in der Handtasche oder Bürotischschublade ist jedoch jene, neben dem Lavabo. Im Winter schwöre ich darauf, nach jedem Händewaschen die Hände einzucremen. Idealerweise platziert man also einen Pumpspender mit Handcreme im Badezimmer. Nicht nur «gäbig», sondern auch unglaublich dufte sind die Produkte von Molton Brown, die es übrigens auch in Kombination mit der passenden Handseife gibt. Besser gleich eine Seife extra kaufen, von dieser braucht man nämlich mehr. Ein Favorit ist auch das Hand Balm von Aesop, wenn das auch nicht ganz günstig ist.

Scholl Velvet Smooth Nagelfeile

Ruck zuck die Nägel feilen

Ich mag weder das Geräusch, noch die Tätigkeit an sich. Aber gerade bei brüchigen Nägeln kommt man um die Nagelfeile nicht herum. Diesen Winter habe ich mit der Scholl Velvet Smooth Feile eine Alternative gefunden, mit der ich ganz gut leben kann. Die elektronische Nagelfeile ist einfach in der Handhabung und verkürzt das ganze Prozedere etwas. Zudem übertönt das leise Surren des Gerätes das sonst so unangenehme Geräusch der Feile.

Die Nagelfeile von Scholl verfügt über drei verschiedene Aufsätze, so auch über einen «Buffer», der die Nägel zum Glänzen bringen soll. Dieser überzeugt mich leider ebenso wenig, wie alle anderen Produkte, die ich bisher fürs Polieren ausprobiert habe. Hast du mir einen Geheimtipp?

(Die Scholl Velvet Smooth Feile wurde Bärner Meitschi kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.)

tweexy nagellack

Bild: tweexy.com

Nagellack sauber auftragen 

Damit der Nagellack nicht absplittert und die Farbe einige Tage hält, schwöre ich auf Unter- und Überlack von Essie. Besonders den Top Coat «good to go» finde ich super.

Beim Auftragen der Farbe kann Tweexy einen praktischen Dienst erweisen: Die Nagellackflasche lässt sich stabil auf der Hand platzieren.

Damit die Farbe auch nur dort bleibt, wo sie tatsächlich sein soll, habe ich immer einen Nagellack-Korrekturstift in Griffnähe. Kleine Patzer kann man ganz einfach korrigieren.

Mehr als Produkttipps: Selber Hand anlegen

Wer «Nägel mit Köpfen» machen will und selber lernen möchte, wie man richtig Hand anlegt bei der Nagelpflege, dem empfehlen wir den Maniküre-Kurs am Samstag, 19. März, an der Migros-Klubschule in Thun.

7 Comments

  • Sue
    4. März 2016 09:43

    Hallo zusammen
    wo kam mann denn die cuticle cream kaufen? vielen dank

    • Jrene
      4. März 2016 09:46

      Hallo Sue, ich kaufe mir Burt’s Bees Produkte meistens in grösseren Migros-Filialen. Lieber Gruss, Jrene

    • Jrene
      4. März 2016 17:07

      Liebe Sue, hab soeben noch eine ganz praktische Übersicht gefunden, wo es überall Burt’s Bees gibt in der Schweiz: http://www.burtsbees.ch/ou_sommes_nous.pdf

      Da ist bestimmt auch etwas bei dir in der Nähe, oder?
      Herzlich, Jrene

  • 5. März 2016 15:07

    Irene die Polierfeile von la biostetique ist der Hammer. Meitschis, ihr könnt diese im Frisör an der monbijoustrasse 23 3011 Bern abholen und testen. Gruss Andrea

    • Jrene
      6. März 2016 14:11

      Hoi Andrea
      Danke für den Tipp. Werde ich gerne mal ausprobieren, bisher hat mich nämlich noch keine überzeugt. Erinnere mich bitte beim nächsten Besuch daran 🙂
      Herzlich, Jrene

  • moni-f
    10. März 2016 15:19

    Meine SUPER- Handcreme für den Winter, Ringelblume Hautschutzsalbe von Kneipp .

    • Jrene
      11. März 2016 12:00

      Danke Moni für den Tipp, werde ich gerne mal ausprobieren. Duftet sie auch „fein“? Herzlich, Jrene

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.