Tschüss 2018: Die Highlights der Bärner Meitschis

Ein weiteres wunderbares Bärner Meitschi Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Bärner Meitschis blicken auf ihre persönlichen Highlights im 2018 zurück.

Bevor wir uns in den Mittelpunkt stellen, möchten wir euch lieben Leserinnen und Lesern unbedingt von ganzem Herzen MERCI sagen! Merci für euer Interesse am Bärner Meitschi Blog, merci für eure unzähligen Likes, merci für eure positiven Kommentare, merci für alles! Wir haben mittlerweile bis zu 20’000 Blogaufrufe pro Monat. Das ist einfach nur unglaublich!

Sandra: Mein Bärner Meitschi Highlight 2018 war ganz klar, dass sich das Team entschieden hat, den Blog zukünftig auch ohne meine operative Mitarbeit weiterzuführen. Ich freue mich deshalb, in Zukunft als Leserin spannende News zu Bern auf www.baerner-meitschi.ch zu erhalten.

Caroline: Von 2018 bleiben mir viele tolle Erinnerungen. Zum Beispiel um 6:30 Uhr aufstehen (notabene an einem Sonntag), um die erste Yogastunde im Hotel Schweizerhof in Flims nicht zu verpassen. Oder lernen, wie man vietnamesische Reismehl-Crêpes kocht – für einen guten Zweck.

Claudia: Mein Highlight war der Sonntagsbrunch am Blausee. Das vielseitige und regionale Angebot war eine gelungene Abwechslung zu all den Zmorge-Möglichkeiten in Bern. Perfekt für gemütliche Stunden mit Freunden oder Familie.

Jessica: Mein Highlight war klar unsere kulinarische Reise nach Vietnam. Unser Bärner Meitschi Team wurde von Duy Tong angeleitet und lernte leckere vietnamesische Speisen zu kochen. Unbedingt ausprobieren! Ein Teil der Kurskosten spendet Duy an ein Waisenhaus in Phu Hoa in Zentralvietnam.

Nina: Mein absolutes Highlight ist, dass ich seit Herbst 2018 ein Teil des Bärner Meitschi Teams sein darf. Der Bärner Meitschi Adventskalender und der Brunch im Café Chez Anja, den ich mit Simona und Pascale geniessen durfte (Blogbeitrag dazu folgt), sind weitere Highlights.

Pascale: Mein Bärner Meitschi Highlight 2018 war gleichzeitig auch mein Startschuss für Bärner Meitschi: Der anatolische Brunch im Falafingo. Die tolle Atmosphäre und die hausgemachten Spezialitäten sind in Bern einmalig und bringen einen Hauch Türkei ins Lorraine-Quartier. Der Besuch im kleinen Kiosk von Marion und Emrah kann ich euch wärmstens empfehlen!

Ramona: Mein Jahr war vollgepackt mit Highlights! Seit dem Flechtkurs, den ich für Bärner Meitschi testen durfte, frisiere ich mich viel öfters. Dank der Vernissage von unserer Bärner Meitschi Fotografin Yasmina hängt ein wunderschönes Bild in meiner Stube, welches mich immer an die schönste Hauptstadt erinnert. Ausserdem freue ich mich immer noch riesig über unseren Teamzuwachs Nina und Pascale.

Simona: Mein Highlight ist unser Bärner Meitschi Brunch Index! Endlich haben wir auf dem Blog eine Übersicht zu allen von uns getesteten Frühstücksmöglichkeiten in und um Bern – in alphabetischer Reihenfolge und mit den wichtigsten Infos zum Angebot, dem Preis und unserem persönlichen Eindruck.

Die Bärner Meitschi Fotografinnen Aleksandra, Anja, Tanja und Yasmina lassen ihr Highlight 2018 in einem Bild sprechen.

Yasmina, Purplelens

Tanja, www.tanjalaeser.ch

Anja, www.anjazurbruegg.ch

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .