Happy Birthday Schweiz

Am 1. August feiert die Schweizerische Eidgenossenschaft ihren Geburtstag. Hier gibt’s Tipps wie du den Tag verbringen kannst.

Zugegeben, der 1. August ist nicht bei allen gleich beliebt. Ich habe mich gerade heute bei der Arbeit etwas umgehört und gefragt, wie die Leute den 1. August jeweils verbringen. Vom Brunch am Vormittag, bis zum Feuerwerk am Abend war alles dabei. Dies hat mich dazu bewogen euch ein paar Tipps, welche zu unterschiedlichen Tageszeiten in unserer schönen Stadt stattfinden, aufzulisten. Die Wetterprognosen lassen auf einen warmen und teilweise sonnigen Tag hoffen.

Brunch:

Stadtbrunch auf dem Münsterplatz mit volkstümlicher Unterhaltung von 09.30 – 12.30. Details sind hier zu finden.

Brunch im Schwellenmätteli vom 10.00 – 13.30. Das Schwellenmätteli bietet übrigens ein abwechslungsreiches Feiertagsprogramm an.

Wer einen reichhaltigen Brunch auf einem Bauernhof geniessen möchte, kann sich hier über mögliche Orte sowie freie Plätze informieren.

Party:

Saus und Braus im Stufenbau Ittigen. Der Event beginnt bereits um 14.00 und bietet Openair & BBQ für 20.-.

Goodtaste in der Turnhalle. 4 Partys in einer Nacht, ganz unpatriotisch – Goodtaste reist musikalisch einmal um die Welt. Ab 16.00 gibt’s Grill und Daiquiris im Hof.

Feuerwerk:

Prächtiges Feuerwerkt auf dem Gurten – Start 22.30. Dies kannst du von verschiedenen Orten in der Stadt bewundern. Auf dem Gurten gibt es ein Tagesprogramm für Jung und Alt.

Offene Türen:

Bern bietet verschiedene offene Türen und Führungen. So zum Beispiel  im Bundeshaus, Erlacherhof, Rathaus, Zytglogge und Münster. Das komplette Angebot findest du hier.

Die Bärner Meitschi wünschen allen einen wunderbaren 1. August.

 

 

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.