„Früsch“ vom Land auf Frisches.ch

Du möchtest vermehrt regionale Produzenten berücksichtigen und marktfrisch einkaufen, dir fehlt aber die Zeit für ausgiebige Bauernhof- und Märit-Besuche? Dann ist Frisches.ch das Richtige für dich.

Die Idee zu Frisches.ch kam so zu Stande: Als Geschäftsführer Michael Udry zum ersten Mal Lebensmittel direkt vom Bauernhof probierte, überraschten ihn Frische und herausragender Geschmack der Produkte verglichen zu herkömmlichen Lebensmitteln. Kombiniert mit der langen Haltbarkeit und Qualität der Produkte sowie dem Wunsch, den Bauern und Produzenten einen zusätzlichen Absatzkanal zu fairen Preisen zu ermöglichen, war die Idee zum Onlineshop Frisches.ch geboren. Marktfrische Produkte sollten auch „Stadtmenschen“ einfach zugänglich gemacht und persönlich ausgeliefert werden.

Alle Produzenten und Bauern stammen dabei aus der Region Bern. In Bern und der Agglomeration wird denn auch persönlich durch Frisches.ch ausgeliefert – wochentags jeden Abend und am Samstag. Die Frisches.ch Produkte können jedoch in der ganzen Schweiz empfangen werden, dann einfach per Post.

Bestellungen sind im Einzelauftrag oder in ganz unterschiedlichen Abos möglich. Neben Früchten und Gemüse können auch weitere Frischprodukte aus den Bereichen Fleisch, Milchprodukte und Backwaren bestellt werden. Weitere (haltbare) Lebensmittel und Getränke runden das breite Sortiment ab. Viele Produkte sind übrigens auch in Bio-Qualität vorhanden. Für Gemüse und Früchte gibt es sogar ein Bio-Abo. Was neben den von Frisches.ch zusammengestellten Abos auch möglich ist, sich für CHF 5 ein Wunschabo zusammenzustellen. In meinem Fall wäre das beispielsweise das Joghurt Abo ausschliesslich mit Naturjoghurt.

Meine Frisches.ch Lieferung hat mir übrigens schon feine Kirschen- und Aprikosen-Joghurt-Freuden von der Käserei in Luftigen beschert. Ausserdem habe ich mit Gurke und Peperoni einen feinen Couscous-Salat gezaubert.

Was ich mir auf Frisches.ch noch stärker im Fokus wünschen würde, sind die Produzenten und Bauern. Diese werden zwar aufgelistet und zum Teil verlinkt. Jedoch wird dazu keine Geschichte erzählt, was ich schön finden würde.

Die Frisches.ch Produkte wurden mit kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Du kannst dir aber sicher sein, dass auch solche Beiträge meine ehrliche Meinung beinhalten.

Fotos: Nikon 1 V3

Frisches.ch

3 Comments

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .