Ein schöner Sommer

Oh ja, der Sommer ist definitiv da! Wie er mit allen Neuheiten noch schöner wird, erfährst du heute bei uns. Und gewinnen kannst du auch!

Bereits im Frühling habe ich euch zahlreiche Beauty-Neuheiten vorgestellt. Es sind schon fast wieder drei Monate vergangen und jetzt sind die Sommer-News da. Et voilà.

Gesichts- und Körperpflege:

Mit der Aqualia Thermal Linie (von Tagescreme bis Serum gibt es alles) bringt Vichy die erste dynamische Feuchtigkeitspflege auf den Markt. Dynamische Gesichtspflege, was ist das denn??? Aqualia Thermal unterstützt  die hauteigene Feuchtigkeitsverteilung und sorgt somit für eine ausgeglichene Feuchtigkeitsverteilung. Neben dem verbesserten Transport zwischen den Zellen stärkt Aqualia Thermal die Hautbarriere, wodurch verhindert wird, dass es über die Hautoberfläche zu einem Wasserverlust kommt. Die Haut soll aufgepolstert werden und erscheint frisch und seidig-glatt.

Passend zur Gesichts- und Körperpflege im Sommer möchte ich euch diesen Blogpost von Gal meets Glam empfehlen, die euch Produkte für den Summer Golden Glow zeigt. In Berlin habe ich versucht Faux Body Tan von Bare Minerals zu ergattern, leider war es ausverkauft. Deshalb teste ich zurzeit gerade den Selbstbräuner Gelée Express von Clarins. Mal schauen, ob der hilft, was er verspricht für mich als Bleichmaus :-).

Haarpflege:

Grosser Relaunch von Schwarzkopf BC Hairtherapy! Neu ist das Verpackungsdesign, die Ergänzung von innovativen Hero-Produkten und die so genannte Cell Perfector-Technologie. Call Perfector whaaaat? Gesundes Haar ist in seinem natürlichen Zustand von einer Lipidkette belegt, die aus 21 Kohlenwasserstoffmolekülen besteht. Klassische Haarpflege-Technologien können Ketten von bis zu 12 Molekülen nachbilden. Die Technologie im neuen BC Hairtherapy fülle die Haaroberfläche mit Ketten von 18 Kohlestofftmolekülen auf und bildet die Haaroberfläche präziser ab als andere Pflegen. Es gibt sieben unterschiedliche Pflegen für jedes Bedürfnis, ich benutze zurzeit die BC Repair Rescue Tiefenpflege im Alltag und finde sie gut. BC gibt übrigens bei ausgewählten Coiffeuren oder über Perfect Hair.

Übrigens handelt dieser Blogpost von Barefoot Blonde auch über die optimale Haarpflege und darüber, wie man sein Haar länger wachsen lassen kann. Er enthält einige Tipps, die ich vorher nicht kannte.

Kosmetik & Nagellpflege

Irgendwie schräg für den Sommer aber Tatsache: Die Nude-Töne sind zurück. Von Clinique z. B. gibt es gleich vier Limited Editions von A Different Nail Enamel. Von Vanille bis Schokolade ist alles dabei. Und du kannst das Set mit vier Lacken gewinnen. Einfach bis 29. Juni 2014 einen Kommentar unter diesen Blogpost schreiben und die Frage beantworten, was deinen Sommer schön macht. Der Wettbewerbspreis wurde Bärner Meitschi kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Der Clinique Chubby Stick ist nicht mehr neu, beeindruckt mich aber nach wie vor mit Inseraten, die Kosmetik passend mit Food verbinden (Macarons). Den Chubby Stick gibt es mittlerweile nicht mehr nur für die Lippen sondern auch für die Augen und auf den Sommer gibts von beidem neuen Farben.

Von La Roche-Posay gibts auch für empfindliche Haut Sommerneuheiten: Die Rosaliac CC Cream, deren universelle Nuance sich jedem Hautton anpasst. Die CC Cream deckt alle Arten von Hautunregelmässigkeiten ab und macht einen ebenmässigen Teint. Zudem bringt La Roche-Posay vom Novalip Duo und seinem Nagellack Silicium je eine Limited Edition in Hellrosa  raus. Der Novalip Duo in Pink ist ja seit letztem Sommer mein liebster Alltagslippenstift, da er auch super pflegt.

Zum Thema Kosmetik zu guter Letzt noch dieser Artikel aus der Cosmopolitan: 24 Life-Changing Ways to Store Your Beauty Products. Super Inspiration!

Teilnahmebedingungen Wettbewerb:

  • Für die Verlosung teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in der Schweiz wohnhaft sind.
  • Der/die Gewinner/in wird per E-Mail unter der im Kommentar angegebenen Adresse benachrichtigt und darf auf diesem Blog erwähnt werden.
  • Die Daten werden ausschliesslich für diese Verlosung erhoben und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Mit seinem/ihrem Kommentar unter diesem Beitrag anerkennt der/die Teilnehmer/in diese Bedingungen.
  • Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt.

9 Comments

  • 21. Juni 2014 22:40

    Was meinen Sommer schön macht… mit meiner 1 Jährigen Tochter in die Badi gehen, Eis essen und Panaché trinken. Fahrradtouren. Die Vorfreude auf meinen Städte Trip nach Berlin zur Curvy is Sexy Messe, im Juli ein Tanz Intensiv in Prag zu besuchen… meine Haare an der Luft trocknen, Sandalen tragen… Ach ich liebe den Sommer! Liebe Grüsse Melanie

  • Michelle
    21. Juni 2014 22:41

    Also schön gepflegte Nägel und zum Küssen verführende Lippen helfen dank Clinique auf jeden Fall, den Sommer wunderschön zu geniessen. Einmalig macht es jedoch erst die wunderbare Mischung aus Gelassenheit, Genuss, Sonne, Chillen, Sonnenuntergänge beobachten, Cocktail schlürfen und hach noch so viel Meer.. Nun noch ein tolles Sommerkleidchen und den Strohhut auf den Kopf, dann sind sowohl wir wie auch der Sommer an sich wunderschön 🙂

  • Cindy
    22. Juni 2014 09:04

    Schön macht meinen Sommer, das tolle sonnige Wetter, mit Freunden an den See gehen, Baden gehen, Grillen, Open Air Kinos, kurze Hosen und Röcke…. es gibt sooooo vieles was ich am Sommer liebe 🙂

  • Yvonne
    22. Juni 2014 09:06

    Der Sommer an sich ist doch schon schön 😉 Aber besonders gefällt, es mir offene Schuhe zu tragen, endlich ohne Jacke raus gehen zu können, in die Badi gehen, am späten Abend draussen zu sein….

  • Lu
    22. Juni 2014 09:12

    Meinen Sommer schöner macht Grillen, Baden, Open Air Konzerte und Open Air Kinos, kurze Hosen und Röcke, Sandallen, Ferien am Strand, Eis essen, Fahrrad fahren, Sommersongs, bunt lackierte Nägel, frische Früchte, Sommergewitter und und und

  • Rosa
    22. Juni 2014 09:25

    Der Sommer ist für mich die schönste Jahreszeit. Er ist für alle Sinne toll. Für die Augen gibt es Sonnenuntergänge, lackierte Nägel, bunte Wiesen… Für die Ohren spielende Kinder, Open Airs, zirpende Grillen… Für die Nase den Duft von erfrischendem Regen, Sonnencreme, Grilliertem… Für die Geschmacksknospen gibt es frische Früchte, Eiscreme, Grilladen… und für das Spüren gibt es die Sonne, baden im See…

  • Claudia
    23. Juni 2014 09:02

    Der Sommer ist schön, weil man weniger waschen muss, sich weniger Gedanken ums anziehen machen muss und man am Abend lange draussen sitzen kann. Never ending summer!

  • Katrin
    23. Juni 2014 14:03

    Was mi Summer schön macht: Glace vor Gelateria di Berna, bade ir Aare, bis i aui Nacht ine dusse höckle u plöiderle, Lampions u Cherzli ufem Balkon ha, Sternschnuppe im August, dr Duft vo de früschgmäite Wiese wenni ga go jogge, am Morge viu schneuer agleit sy wüu me nid no Chappe u Händsche u 7 Schichte muess alege, aui die feine Frücht u Beeri wo itz Saison hei, kei Socke!!! :-), d Lüt sy viu besser gluunt, i ha denn Geburtstag, es liegt so e Liechtigkeit ir Luft… aus das u no viu meh macht dr Summer so schön u zu mire Lieblingsjahreszyt

  • Sandra
    2. Juli 2014 10:34

    Juhuuuuu, congrats! Dieses Mal hat Melanie gewonnen! Viel Spass!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.