Drei Sandwich-Rezepte für die Wanderung

Sandwich Erbsen Forelle

Ein feines Sandwich gehört zu jeder Wanderung. Dass zwischen zwei Brotscheiben auch mehr als Käse und Aufschnitt passen, zeigen dir unsere drei Sandwich-Ideen. 

Aufgrund des unbeständigen Wetters schmiede ich meist ziemlich spontan Wanderpläne. Dann muss es mit Rucksack packen und Wanderproviant besorgen schnell gehen. Auf ein selbstgemachtes Sandwich will ich dennoch nicht verzichten. Auch auf die Schnelle kriegt man Kreativeres zwischen zwei Brotscheiben als Käsescheiben und Aufschnitt.

Brotmesser Berner Oberland

Fleisch, Fisch oder Vegan?

Fleisch: Strange Orange

Auch wenn ich Cervelat liebe und der ganz besonders gut in den Wanderrucksack passt, es darf auch mal etwas hochwertigeres Fleisch sein: Roastbeef. Die Kombination mit Meerrettichschaum ist gängig, wenn auch bisher nicht im Sandwich. Vermischt mit geraffelten Rüebli (alternativ Karottenbrei) wird der Mix aus Frischkäse und geriebenem Meerrettich (alternativ fixfertiger Meerrettich-Frischkäse) zum optischen und geschmacklichen Highlight. Den Aufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Roastbeef Meerrettich Sandwich

Fisch: easy-PEAsy

Sandwich Erbsen Basilikum

Statt dem Klassiker mit Thunfisch kommt bei unserem Fischsandwich geräucherte Forelle ins Eingeklemmte. Dazu gibt es einen easy-peasy Aufstrich aus zerstampften Erbsen, ordentlich Basilikum und etwas Zitrone, der mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt wird. Falls du es würzig magst, bestreiche das Brot noch mit etwas Senf.

Forellenfilet Erbsen Sandwich

Vegan: I’m nuts

Stangensellerie, Erdnussbutter und Apfel? Klingt auf Anhieb vielleicht etwas ungewohnt, wenn du aber die einzelnen Zutaten magst, dann wirst du diese Kombination lieben. Ich mag die Erdnussbutter mit kleinen Nussstückchen drin, du kannst natürlich auch die cremige Variante nehmen. Den Apfel und etwas Stangensellerie schneide ich in Scheiben und belege damit die Butter, dazu gebe ich auch noch etwas grobkörniges Meersalz.

Erdnussbutter Sellerie Sandwich

Jetzt nur noch Alufolie rundherum wickeln, Wanderschuhe schnüren und ab in die Berge!

Als «Bärner Meitschi» natürlich am liebsten ins Berner Oberland. Dank dem originellen Brotmesser von Panoramaknife kenne ich jetzt sogar einige Berggipfel mehr als nur Eiger, Mönch und Jungfrau. Und falls ich bei meinem nächsten Gipfelsturm nicht mit meinem Bergwissen trumpfen kann, zücke ich einfach eines meiner Sandwiches und versuche, damit zu überzeugen. 😉

Brotmesser Panorama Knife Sandwich

Packshots der Lebensmittel: Migros

Das Panoramaknife wurde «Bärner Meitschi» kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Du kannst dir sicher sein, dass auch solche Beiträge unsere ehrliche Meinung beinhalten.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .