Drei erfrischende Sommerdrinks für heisse Tage

Der Juni war wettertechnisch spitze und bereits ab morgen wird es nach ein paar kühleren Tagen wieder warm. Bei diesem Wettertraum sorgen fruchtige Sommerdrinks für Erfrischung. Wir zeigen dir unsere drei Lieblinge.

Ein kühles Blondes an heissen Tagen ist immer eine gute Wahl. Wer Drinks aber lieber fruchtig und alkoholfrei mag, der findet bei uns drei leckere Sommerdrink-Varianten. Prost!

Erdbeer-Eistee mit Minze

Erdbeeren schmecken momentan so gut, dass sie immer wieder im Einkaufskörbchen landen. Mit den roten Früchtchen kannst du weitaus mehr als sie zum Dessert oder Müesli verspeisen. Der Erdbeer-Eistee ist eine tolle Alternative zu üblichen Eistees und passt perfekt zu einem Znacht. Am Besten schmeckt der Erdbeer-Eistee, wenn du ihn nach der Zubereitung eine Weile kühl stellst. Und je nach Lust, kannst du ihn mit oder ohne Fruchtstücken zubereiten.

Was du dazu brauchst:

Ungefähr 500g Erdbeeren, 1 Zitrone, Tee (frische Mischung oder Beutel). Ich habe eine fruchtige Mischung aus Orangenschale, Apfelstücken und Sonnenblumen gewählt. Minze und Eiswürfel.

  • Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden
  • Zitrone pressen und beigeben
  • Beides in einer Pfanne aufkochen. Du kannst die ganze Masse in einen Krug geben oder die Erdbeerstücke mit einem Sieb von der Flüssigkeit trennen
  • Tee mit Minze aufkochen und anschliessend über die Erdbeermasse geben
  • Den Tee kühl stellen und nach ein paar Stunden geniessen

Mango Limonade

Farblich passt die Mango Limo perfekt zu den aktuellen Sommertagen. Ich mag den Drink zum Zmorge oder als Dessert nach Salat und gegrilltem Fleisch. Übrigens kannst du für diesen Drink auch andere Fruchtsorten wie Nektarinen, Aprikosen oder Beeren wählen.

Was du dazu brauchst:

1 Zitrone, 1 Mango, 500ml Wasser und / oder Milch, Eiswürfel. Wer es etwas süsser mag, gibt ca. 100g Zucker dazu.

  • Mango schälen und in kleine Stücke schneiden
  • Zitrone auspressen
  • Mango, Zitronensaft, Wasser oder Milch und Eiswürfel mixen

Grapefruit Cocktail

Lange war ich nicht unbedingt Grapefruit Fan. Wenn der Durst aber dringend gelöscht werden muss, passt dieser Cocktail mit Thymian bestens zu einem Apéro. Und wer doch Lust hat auf Alkohol, kann den Drink mit etwas Gin pimpen.

Was du dazu brauchst:

Grapefruit Sirup, 1 Grapefruit, Thymian, 500ml Wasser mit oder ohne Kohlensäure, Eiswürfel.

  • Glasboden mit Grapefruit Sirup füllen. Wasser und Eiswürfel beigeben
  • Grapefruit schneiden und Scheiben ebenfalls in die Gläser geben
  • Thymianzweig waschen und zum Drink geben

Für de Zubereitung der drei Drinks hast du nicht länger als 10 Minuten. Und wenn du originelle Gläser wählst, machen die Drinks gleich noch viel mehr Spass. Welche Drinks magst du an heissen Sommertagen?

Bärner Meitschi per E-Mail

Melde dich mit deiner E-Mail Adresse an und wir schicken dir von Zeit zu Zeit News per Mail zu. Insbesondere jeden Donnerstag unsere Berner Weekend Tipps und weitere Bern-Perlen.

Hinterlasse einen Kommentar