Redaktionssitzung mit Gourmetmenü von «Domingo pur @home»

az_BM_mille-sens_web_032

Möchtest du deine Gäste mit einem Gourmetmenü überraschen, bist aber kein Koch-Profi oder hast schlicht und einfach keine Zeit fürs Einkaufen und Vorbereiten? Dann ist der Lieferservice «Domingo pur @home» vom Restaurant mille sens der richtige Tipp für dich.

Monatlich treffen wir uns im Bärner Meitschi Team zu einer Redaktionssitzung. Die gemeinsame Zeit nutzen wir einerseits, um unsere Beiträge zu planen, aber auch um neue kulinarische Angebote zu testen.

Für die Juli-Sitzung hat uns Caroline zu sich nach Hause eingeladen. Da wir alle Vollzeit arbeiten und jeweils direkt vom Büro an die Treffen kommen, haben wir kaum Zeit und Lust noch lange einkaufen zu gehen. Kürzlich haben wir ein Café Complet gemacht. Diesmal soll es etwas Exklusiveres sein, aber lange in der Küche stehen wollen wir trotzdem nicht.

Köstlichstes aus der mille sens Küche auf der eigenen Terrasse geniessen

Der neue Lieferservice «Domingo pur @home» vom Restaurant mille sens verspricht genau, was wir uns für diesen Abend vorstellen: Ein gesundes Znacht, fast fix fertig abholbereit und schnell zubereitet.

Bestellen kannst du die Gerichte mittwochs bis samstags, spätestens am Vorabend der Lieferung, über das Online-Formular. Da ich in der Nähe vom Restaurant mille sens arbeite, habe ich unser Abendessen direkt in der Schweizerhof Passage abgeholt. Du kannst dir aber zu einem Aufpreis von 10 Franken im Umkreis von 8 Kilometern von der Stadt Bern auch alles nach Hause liefern lassen.

Im Nu zubereitet

Bei Caro angekommen, haben wir auf der Kochinsel ein Mise en Place gemacht und uns einen Überblick über die Zutaten verschaffen. Ohne grosse Arbeitsaufteilung und Kochanleitung hatten wir die Vorspeisen in 5 Minuten zubereitet. Es gab Seeländer Tomaten Variation mit mariniertem Feta und Jalapeno-Dressing (CHF 15.-), Ceasar Salat mit Gewürz-Quinoa-Pops (CHF 26.-) und eine Tuna Rice Bowl (CHF 20.-). Die Bowl ist recht nahrhaft für eine Vorspeise, diese kann gut auch als Hauptgang genossen werden.

Video-Anleitung zu jedem Gericht

Die Menüs werden von Domingo S. Domingo, Chef vom Restaurant mille sens, kreiert. Jedes Gericht wird von einer Video-Anleitung begleitet, in der «Dodo» zeigt, wie die Gerichte zu Hause fertiggekocht werden können.

Der Einfachheit halber haben wir uns alle für denselben Hauptgang entschieden: Wolfsbarsch im Bratbeutel mit Kartoffeln, Märit-Gemüse und Kokos-Zitronensauce. Alle Zutaten waren bereits genau abgewogen, gerüstet, geschnitten und filetiert. Vom Kochen im Bratbeutel sind wir begeistert. Der Fisch wurde wunderbar aromatisch, es ist nichts angebrannt und der Backofen blieb schön sauber. Der Hauptgang kostet pro Person 26 Franken, was wir absolut angemessen finden.

az_BM_mille-sens_web_046

Fazit

Alle bestellten Gerichte haben uns super geschmeckt. Wir schätzten besonders, dass wir das Gourmet-Znacht in unserem eigenen Rhythmus fertigstellen konnten und dafür weder einkaufen noch lange in der Küche stehen mussten. Weinliebhaberinnen finden auf der Menükarte zu jedem Gericht eine passende Weinempfehlung. Die vielen Einweg-Plastikbehälter sind der einzige Minuspunkt des «Domingo pur @home»-Angebots.

  domingopur.ch

az_BM_mille-sens_web_049

«DODO to go» in der Schweizerhof-Passage

Kulinarische Highlights von «Dodo» wie Chicken Thai Curry, Berner Wagyu Burger und Paella kannst du während den Sommermonaten auch an einem Tischli im Innenhof der Schweizerhof-Passage geniessen oder to go an deinen Lieblingsplatz mitnehmen.

Montag bis Freitag: 11-14 Uhr und 17-21 Uhr
Samstag: 11-18 Uhr

domingopur.ch/dodotogo

Restaurant mille sens
Schweizerhof-Passage
Spitalgasse 38
3011 Bern

+41 31 329 29 29
info@millesens.ch

Fotos:  Anja Zurbrügg

Das Znacht wurde Bärner Meitschi kostenlos zur Verfügung gestellt. Du kannst dir aber sicher sein, dass der Beitrag wie immer unsere ehrliche Meinung enthält.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.