Deko fürs Kinderzimmer

Wandbilder hübschen nicht nur das Wohnzimmer auf, sondern verleihen auch dem Kinderzimmer mehr Charme. Bärner Meitschi Simona hat sich auf die Suche nach süssen Motiven für ihre kleine Tochter gemacht und verrät in diesem Blogbeitrag, wo sie fündig wurde.

Mitte August kam unser jüngstes Bärner Meitschi Élise auf die Welt. Vor der Geburt waren wir mit allerlei Vorbereitungen beschäftigt. Unter anderem galt es, das Zimmer für das neue Menschlein herzurichten. Während uns das Aussuchen von Kinderwagen und Windeleimer weniger prickelnd dünkte (die Auswahl ist schlicht zu gross und überfordernd), empfand ich es als willkommene Abwechslung, mir Gedanken zu machen, wie wir Élises Babyzimmer dekorieren können.

Illustration, Fotografie oder Malerei?

Zum Glück erhielt ich gerade zur richtigen Zeit eine Anfrage von Posterlounge und durfte mir etwas Schönes aussuchen. Posterlounge ist ein Online-Shop für hochwertige Wandbilder. Hier gibt es Malereien, Fotografien und Illustrationen von Künstlern aus aller Welt. Die Auswahl ist riesig. Und jedes der Bild kann in verschiedenen Materialien und Formaten bestellt werden. Produziert wird anschliessend ab Bestellung und zwar in der hauseigenen Kunstproduktion.

Unsere Wahl: Alubild und Wandsticker

Dank der Kategorie „Kinderzimmerbilder“ wurde ich schnell fündig und entschied mich für zwei Tiersujets und einen Wandsticker. Besonders angetan haben es mir die beiden grossen Bilder Fuchs im Herbst und Eichhörnchen im Herbst, da sie gut in ein Kinderzimmer passen, aber nicht zu kitschig kindlich aussehen.

Bei der Auswahl des Materials habe ich mich schwer getan. Alle Motive kann man entweder auf Papier (Poster), Leinwand, Acrylglas, Alu, Holz oder Hartschaum haben. Elegant wird’s mit dem Galery Print, einer Kombination aus Acrylglas und Aluminium. Ich entschied mich schliesslich für den Druck auf einer Aluminiumplatte und bin noch immer sehr happy mit meiner Wahl: Das Bild ist in dieser Umsetzung nicht zu schwer, was gäbig war für die Befestigung an der Wand. Ausserdem gefällt mir die modern wirkende seidemnatte Oberfläche.

Um den Bildern etwas Kontur zu verleihen, bestellte ich für Fuchs und Eichhörnchen einen Holzrahmen aus Eiche. Kostenpunkt für die beiden Bilder in 70 x 90 cm inkl. Rahmen: CHF 289.90.

Es geht allerdings auch günstiger: Für die Türe zum Zimmer von Élise habe ich einen Wandsticker für CHF 17.95 bestellt. Als Alternative zu den klassischen bunten Holzbuchstaben wählte ich ein schlichtes „E“ aus der Gold Letter Collection in der Grösse 40 x 60 cm. Das Anbringen an der Türe war denkbar einfach und ich war erstaunt, dass sich alle Luftblasen ganz leicht wegstreichen liessen.

Mein Fazit

Die grosse Auswahl bei Posterlounge ist Fluch und Segen zu gleich: Ich bin überzeugt, mit etwas Geduld findet jede und jeder das passende Bild. Es besteht allerdings auch die Gefahr, dass man sich im Online-Shop verliert und sich nur schwer zwischen den unterschiedlichen Ausführungen entscheiden kann. Leinwanddruck oder Gallery Print? Mit oder ohne Rahmen? 13 x 18 cm oder 120 x 160 cm?

Ich allerdings habe für Élise die perfekten Bilder gefunden und kann den Alu-Druck sehr empfehlen. Und ein Wandsticker eignet sich super für alle, die gerne immer mal wieder etwas Neues ausprobieren, nicht so viel Geld ausgeben wollen und lieber keine Nägel in die Wand schlagen möchten.

Übrigens: Die Lieferung klappte bei mir schnell und unkompliziert. Und Posterlounge übernimmt eventuell anfallende Zollkosten bei der Lieferung in die Schweiz.

Fotos: Anja Zurbrügg

Die Bilder wurden Bärner Meitschi von Posterlounge offeriert. Du kannst dir aber sicher sein, dass auch dieser Artikel wie immer unsere ehrliche Meinung enthält. 

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.