Affäre gefällig?

Wie beim MAGGS Besuch versprochen, habe ich heute die neue Cupcake Affair Filiale in Bern getestet. Anscheinend ist damit übrigens eine echte Marktlücke gefunden worden. Ich wartete heute jedenfalls in der Schlange hinter ungefähr 6 Personen und einige der Flavours waren um 12.30 Uhr bereits ausverkauft. Und das bei einem stolzen Preis von CHF 5.90 pro Cupcake!

Cupcake Affair

Trotzdem hat sich der Luxus gelohnt! Ausprobiert haben wir heute Dark Passion  und Spring Fling und sie waren beide extrem lecker-schmecker! Cupcakes sehen ja immer schön und süss aus, diese waren dazu aber auch noch mega fein! Überhaupt nicht trocken und wirklich super spannende Flavour-Kombinationen.

Übrigens gibt es bei Cupcake Affair auch Mini-Versionen für den kleinen Hunger oder zum Ausprobieren. Und noch ein Tipp: Vor Ort limitiert Cupcake Affair den Verkauf ohne Bestellung auf 8 Stück pro Person. Cupcake Affair bietet übrigens ihre Dienste auch für Events und Hochzeiten an. Das wäre doch mal was für mich als American Girl; die etwas andere Hochzeitstorte ;-).

Ich wünsche euch ein Sweet Weekend liebe Leser,

Sandra

P. S.: Schaut mal, was gestern auch in der BZ über Cupcake Affair geschrieben wurde.

2 Comments

  • 9. März 2013 16:31

    herzlichen dank für den tollen tipp!
    lg re

  • 9. März 2013 17:16

    Mjam, schade bin ich nicht mehr in Bern. 😉

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.