Cinq étoiles in der Gelateria di Berna

Bis zum 24. Dezember gibt es in der Gelateria di Berna im Breitsch nichts Süsses, dafür hübsche Wohnaccessoires und potenzielle Weihnachtsgschänkli von cinq étoiles.

Für Gelati di Berna ist es meiner Meinung nach eigentlich nie zu kalt, dennoch ziehen sich die Glacékünstler in den Wintermonaten jeweils zurück. Irgendwann müssen sie ja auch an ihren neuen und speziellen Sorten tüfteln, ich versteh das schon.

Die hübsche Location an bester Lage an der Scheibenstrasse im Breitsch steht aber nicht bis Ende März leer, sondern hat sich in ein Lädeli verwandelt. Fünf Frauen haben einen Pop-up-Store eröffnet und verkaufen weihnachtliche Wohnaccessoires und Florales.

Schon von aussen lockt cinq étoiles mit Adventskränzen aus Kries oder Tannenzäpfen. Die Gelateria selbst ist nicht mehr wiederzuerkennen; Mit Lichterketten umwickelte Äste erhellen den Raum, an den Wänden lehnen Gestelle mit Bastelmaterial und Dekoartikeln und die Theke ist gefüllt mit bedruckten Kissen.

Ich verliebte mich gleich in die hübsche Aufmachung und habe prompt ein Geschenk für mein Gotti gefunden. Die farbigen Zückerli verpackte Ariane Kiener in einer schlichten Tüte, umwickelt mit Garn, an dem ein Herz aus Draht baumelt. Und zum Abschied gab es sogar ein Guetzli auf den Weg.

Noch bis zum 24. Dezember kann man sich bei cinq étoiles verzaubern lassen, danach mietet sich ein Pilatesstudio in den Räumlichkeiten der Gelateria die Berna einein.


Wann?
do + fr       9.00-12.00 | 13.30-18.0
sa              9.00-17.00
in der Weihnachtswoche täglich bis 24. Dezember

Wo?
Scheibenstrasse 18
3014 Bern

 

Fotos: Pia Bühler

cinq etoiles blumen
cinq etoiles cinq etoiles geschenke
cinq etoiles accessoires
 
 
 

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.