Bon Weekend

Das Wochenende zeigt sich dieses Mal sehr vielfältig: Von Flohmi und Führungen über Disko bis hin zu Speis & Trank ist alles dabei. Vor allem der Berner Samstag buhlt um deine Aufmerksamkeit und am Sonntag ist Bärner Meitschi Zmorge.

Donnerstag:

  • Wir starten ins Vor-Weekend mit dem Bonsoir Bazar (ab 17 Uhr). Es ist ein Flohmi für Kleidung, Schmuck, Accessoires, Schallplatten, Bücher und Kleinstmobiliar. Und passend zum Bonsoir gibts natürlich musikalische Begleitung – von Van Fisher.

Freitag:

  • Schon 2 Jahre können wir uns am Bollwerk von feinen Crêpes verwöhnen lassen. Deshalb feiert La Chouette am Freitag (ab 20 Uhr). Für einmal gibt es anstelle den Crêpe-Platten richtige Platten und dementsprechend eine Disco.
  • Danach gehts gleich rüber in den Dachstock, wo die Kummerbuben Plattentaufe feiern (ab 22 Uhr). Ihr Aufruf zur Einsendung der Tanzeinlagen für die Vorabsingle «Dicki Meitschi» hat schon mal hohe Wellen geschlagen, das neue Album heisst gleichermassen.

Samstag:

  • Bonsoir zum Zweiten: Zusammen mit dem Verein Pro Nachtleben Bern wird der Tag der offenen Clubtür organisiert. Am Nachmittag gibts eine Podiumsdiskussion mit illustren Bärner Gästen, danach die so genannte Club Safari durch mehrere Berner Kulturlokale. Gleichzeitig kann im Kapitel mehr zum Thema Cocktail gelernt werden. Hier gehts zum spannenden Detailprogramm.
  • Wem das Thema Nachtleben etwas zu seicht ist, kann die handfestere (und kostenlose) Führung durchs Berner Rathaus besuchen (16.00-17.15 Uhr) und das politische Zentrum von Kanton und Stadt Bern entdecken.
  • Ich bin selber kein Valentinstag-Fan, jedoch soll es sie anscheinend geben, die alten Romantiker ;-). Hier ein paar Tipps für traute und romantische Dinner zu zweit: Gourmet Dinner im Schweizerhof bzw. Jack’s Brasserie, BEEF Lovers Menu im The BEEF Steakhouse oder das Valentins-Menu im Noa Bar & Grill.
  • Wer am Valentinstag lieber Party macht, besucht die Nordufer, die neue Disko  im Du Nord für Homosexuelle und ihre Freundinnen oder die Blickpunkt Party, geng wie geng in der Postfinance Arena.

Sonntag:

  • Eigentlich gibt es für Sonntag nur eine Wahl: Das erste Bärner Meitschi Zmorge! Du wählst die „Schicht“ (9.30 Uhr oder 12.30 Uhr) und geniesst das Berner Best-Of-Zmorge im The BEEF Steakhouse. Mir fröie üs sehr uf di!
  • Falls wir ausgebucht wären oder du den Breitsch der Altstadt vorziehst, gibts als Brunch-Alternative die Geilen Eier im Barbière (9-14 Uhr). Übrigens hat erst gerade das Ditomag darüber berichtet.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.