Die Sonnenstrahlen erwärmen das Gemüt und der Frühling liegt schon fast in der Luft. Auch wenns am Wochenende wieder bewölkt ist, mit unseren Tipps wirds dir bestimmt nicht langweilig!

  1. „Printemps avec nos amis“ @ Ooonyva: Im Ooonyva an der Münstergasse gibts stets tolle schweizer Mode, Accessoires und Schmuck zu bestaunen. Am Donnerstag werden ab 18 Uhr beim Apéro die Frühlingskollektionen gezeigt. Unser Highlight: Die wunderbar frühlingshaften bunten Socken von Berner Thomas Jakobson.
  2. Slow Food Market @ Bernexpo: Es ist der neue Hype unter den Food-junkies: Slow Food. Als Kontrast zum schnellen, oft fettigen und ungesunden Fast Food, beinhaltet Slow Food gesunde, natürliche Zutaten, die mit grosser Sorgfalt geernet und gekocht werden. Der Slow Food Market Bern lädt von Freitag bis Sonntag zum degustieren ein.
  3. Vernissage Eröffnungsausstellung @ Galerie Rigassi by SOON: Caroline und Jessica sind oft in der Soon Galerie in der Lorraine anzutreffen. Wenn nicht gerade zur Vernissage einer neuen Ausstellung dann beim Bier in der Zoo Bar. Umso mehr freut es uns eröffnet Soon am Freitag ab 17 Uhr bereits die dritte Galerie (in Zürich sind die auch schon), diesmal gemeinsam mit der Galerie Rigassi. Kleiner Wermutstropfen: Die Soon Galerie in der Lorraine schliesst Ende März.
  4. 80s @ ISC: Der ISC versetzt dich zurück in die 80er und lässt von New Wave, Pop, Neue Deutsche Welle bis Italo Disco alles laufen. Tanz mit!
  5. Neueröffnung Little Copenhagen: Der von nordischer Mode & Kultur inspirierte Laden eröffnet am Samstag ab 10 Uhr neu in Bolligen.

Bon Weekend!

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.