Besuch beim Chäsbueb

Winterzeit ist für mich unbedingt auch Fonduezeit – Ich liebe das Gericht aus geschmolzenem Käse! Ein Besuch beim Chäsbueb in Bern ist für alle Käseliebhaber ein Erlebnis.

Auf der Suche nach einer guten Fonduemischung wurde ich auf den Chäsbueb beim Zytglogge aufmerksam. Ein Besuch stand schon länger auf meiner To-do- Liste. Unter den Lauben vor dem Geschäft gab es bereits einen kleinen Stand mit Käse und passend zur beginnenden Adventszeit ein Glühwein. Für mich als Käse- und Glühwein Fan genau richtig. Im Chäsbueb steht der Käse im Mittelpunkt. Beim Eingang gibt es schöne Geschenkideen und an der Theke sind verschiedenste Käsesorte ausgestellt. Bis zu 250 Käsesorten werden vom Maitre Fromager ausgewählt. Wer es gemütlicher mag, entscheidet sich für die Chäs-Symphonie. Du kannst dir an der Theke einen Käseteller zusammenstellen lassen und diesen im ChäsChäuer an einer langen Tafel geniessen. Der ChäsChäuer ist täglich zu den Ladenöffnungszeiten geöffnet und kann für geschäftliche und private Anlässe reserviert werden. Der Laden war an diesem Samstagnachmittag gut besucht. Durch die kompetente und rasche Bedienung war die Wartezeit gering. Im Chäsbueb gibt es verschiedene Fonduemischungen. Ich habe mich auf Empfehlung für die Hausmischung entschieden und es hat sich gelohnt. Mild und cremig – perfekt für diesen Sonntagabend!

Wer übrigens lieber Raclette mag, oder noch auf der Suche nach einem Geschenk ist, kann im Chäsbueb zum Candle-Light Raclette. Klinkt irgendwie romantisch oder? Unter dem Motto erleben und geniessen, steht im Dezember noch folgendes auf dem Programm:

Liaisons Champagner Fondue unter den Lauben am Samstag 7. Dezember, 11.00 – 16.00.

„Chäsbrägu“ – Käseschnitten wie zu Grosi’s Zeiten am Samstag 21. Dezember, 11.00 – 16.00

 Meine Fonduereise geht bestimmt noch weiter, bis bald ihr bärner Käsefans!

1 Comment

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .