Bern, wir lieben dich. Aus diesem Grund schreiben wir seit 6 Jahren über unsere neusten Entdeckungen und Erlebnisse in und rund um Bern. Doch wie könnte Bern in Bildern statt in Worten aussehen? Bärner Meitschi Fotografin Yasmina Heni zeigts dir an ihrer Ausstellung «Bärn i ha di gärn!». Und ich verrate dir, warum du diese unbedingt besuchen solltest.

Persönlich habe ich mit Kunst nicht viel am Hut. Aber als mir unsere Fotografin Yasmina die Aufnahmen für ihre Ausstellung gezeigt hat, war ich total fasziniert. Yasmina zeigt unser geliebtes Bern aus einem ganz ungewohnten Blickwinkel. Als Betrachter kann man mit etwas Tüfteln erraten, in welcher Ecke unserer Lieblingsstadt die Aufnahme geknipst wurde. Blitzartig haben mich die abwechslungsreichen Fotografien in ihren Bann gezogen.

Leider muss ich euch enttäuschen: Natürlich stelle ich euch die Fotos ihrer Ausstellung hier nicht vor. Dennoch möchte ich euch die Galerie anhand einigen Schnappschüssen schmackhaft machen. Na, könnt ihr erraten, wo diese Bilder aufgenommen wurden 😉 ?

Fägt, right 🙂 ?!

Die Ausstellung

Die Ausstellung «Bärn i ha di gärn!» soll – als Hommage an meine Lieblingsstadt – Berns schönste Plätze aus einem anderen Blickwinkel zeigen.

Yasmina Heni gibt ihre 15 Bilder im Restaurant Alte Mühle (auf dem Inforama Rütti-Gelände) während 10 Wochen zum Besten. Die feierliche Eröffnung findet am Freitag, 14. September 2018, von 17.00 bis 18.30 Uhr statt. Nach der Vernissage kann die Galerie jeweils montags bis freitags von 08.30 bis 16.00 Uhr besucht werden.

Die Werke der Fotografin sind ausschliesslich schwarz-weiss und wurden auf ein hochwertiges Alu-Dibond gedruckt. Die Grössen der Bilder variieren je nach Foto zwischen 75 x 50 cm, 160 x 100 cm oder 95 x 140 cm. Jedes Bild kann man ab CHF 220 kaufen, ist aber auf 10 Editionen limitiert. Wer also frühzeitig bei der Fotoausstellung vorbeischaut, hat die grösseren Chancen auf ein Stück Bern bei sich Zuhause 😉 . Anhand eines Bestellformulars können diese direkt bei Yasmina Heni bestellt werden.

Die Fotografin: Yasmina Heni

Der Zauber eines Fotos steckt im Detail.

Yasmina Heni, 1990, ist Fotografin aus Leidenschaft. Nach der Lehre als Kauffrau absolvierte sie eine Zweitausbildung im Bereich Web- und Multimediadesign und erfüllte sich damit einen grossen Traum. Das Bärner Meitschi fotografiert mit sehr viel Engagement und lässt Wünsche und Vorstellungen wahr werden. Sie liebt es, die Schönheit eines Augenblicks auf Bildern festzuhalten und steckt dafür sehr viel Herzblut in ihre Arbeit. Neben der Fotografie designt Yasmina unter anderem Logos, Motion Graphics und erstellt Kurzfilme (purplelabs.ch).

Seit 2015 setzt Yasmina ihr Können zudem für unseren Lifestyle-Blog unter Beweis. Yasmina, wir sind dankbar, dich in unserem Team zu haben 🙂 !

Von Herzen wünschen wir dir viel Freude und Erfolg bei deinen Projekten. Wir sind stolz auf dich, Yasmina <3 .

Fotos: Yasmina Heni, purplelens.ch

Restaurant Alte Mühle
Rütti 5
3052 Zollikofen

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.