Auf zum Bootycamp

Frauen aufgepasst! Das Bootycamp designed for women ist ein effizientes Training für Bauch, Beine und Po. Ich war da und habe es für euch getestet. Gewinne bei uns ein 6er Abo!

Ich jogge gerne, gehe im Flower Power Schönbühl in verschiedene Group Fitness, wie z. B. Body Pump, Boxing, TRX und CX Worx. Abwechslungsreich soll das Training für mich sein. Mich an die verschiedenen Maschinen zu setzten, ist mir oft zu langweilig und es motiviert mich viel weniger als Sport in der Gruppe. Natürlich habe ich mich über die Einladung fürs Bootycamp gefreut und sofort zugesagt! Unik sports ist ein junges Unternehmen, das die Begeisterung für Sport auslebt. Das Team von Unik sports sorgt im Training für Effizienz und Abwechslung und du kannst deine Gesundheit, Leistungsfähigkeit und dein Körpergefühl steigern. Das Bootycamp ist wie bereits erwähnt nur für Frauen. Als ich an einem Samstag um 10.00 in Ostermundigen ankam, musste ich zuerst die Location suchen. Etwas versteckt ist die Homebase, welche sich in einer alten Lagerhalle befindet. Die Lagerhalle ist funktionell eingerichtet, bietet genügend Platz für die Gruppentrainings. Die Stimmung unter den Frauen ist unkompliziert, locker und sofort kommen wir miteinander ins Gespräch – Frauen welche das Bootycamp schon kennen, Frauen die zum ersten Mal kommen wie ich. Ravi (Head of Training) empfängt uns alle herzlich. Ja und dann geht’s los – das Bootycamp. Es wird aufgewärmt, gehüpft, geschwitzt, bewegt und auch gelacht. Ravi zeigt die Übungen vor, informiert über Bewegungsabläufe und motiviert uns immer wieder! Ja, das Training ist anstrengend, jedoch mit der Möglichkeit die Übungen in verschiedenen Optionen durchzuführen, für alle machbar. Die Zeit geht schnell vorbei, das Training ist sehr abwechslungsreich und macht Spass! Zum Schluss gehen wir nach draussen. Auch dort hat es genügend Platz sich auszutoben – rennen ist angesagt. Stolz war ich, dass ich mich während dem Training fit gefühlt habe. Am nächsten Tag hat sich jedoch etwas Muskelkater in Bauch, Beine und Po bemerkbar gemacht. Unik sports bietet nebst dem Bootycamp auch andere Trainings an. Wie wäre es mit All in designet to be strong., Speed an Agility to be faster, Opengym to be individualize? Du kannst dir auch ein Personal Training oder Fitness für die Firma buchen. Mir hat es sehr gefallen und ich werde wieder hin gehen um mich in einer coolen Location, netten Leuten und erfahrenen Trainer sportlich auszupowern!

Hast du Lust auf ein 6er Abo?  Das Abo wird uns zur Verfügung gestellt. Schreib uns bis am 26. September einen Kommentar unter diesen Beitrag, teile uns mit, weshalb gerade du zum Bootycamp gehen möchtest?

Teilnahmebedingungen Wettbewerb:

  • Für die Verlosung teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in der Schweiz wohnhaft sind.
  • Der/die Gewinner/in wird per E-Mail unter der im Kommentar angegebenen Adresse benachrichtigt und darf auf diesem Blog erwähnt werden.
  • Die Daten werden ausschliesslich für diese Verlosung erhoben und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Mit seinem/ihrem Kommentar unter diesem Beitrag anerkennt der/die Teilnehmer/in diese Bedingungen.
  • Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt.

 

 

 

13 Comments

  • Kneubühler Sandra
    23. September 2014 09:14

    Ich war bereits an einem Aussentraining im Rosengarten mit Ravi ubd es war absolut toll, machte Spass ubd zeigte in den nächsten Tagen seine Wirkung : ). Da ich vor 3 Monaten Mutter wurde wäre das Abo das perfekte Geschenk damit ich meinen Restspeck abtrainieren könnte… : )

  • Mirjam
    23. September 2014 09:21

    äbä 🙂 i wett luege öb das wüürklech soo schwär isch so ä Pneu chönne z lüpfe. schliesslich bi ig äs pumper Girl u de sött das doch ein leichtes sein (plöffe inbegriffe 😉

  • Pia
    23. September 2014 09:58

    als mama ist es an der tagesordnung oft zu geben. es würde mich sehr freuen, mal wieder zu „nehmen“…die energie der power ladies, die anweisungen des trainers Ravi, die schmerzen beim training, der kater am tag danach! das alles nur für mich;))

  • Angie
    23. September 2014 11:24

    hey liebi Bärnermeitschi!
    Wieder mou e super Input, woni gärn würd teschte. Ig be schüscht sportlich rächt aktiv u gäng neugierig uf nöii Herusforderige. Do chäm sones Booty Training grad rächzitig vor mim nächscht 15km Lauf in Burgdorf. Und als Vor-Geburigschänk wär’s natürlich mega lieb.
    Als Lehrling chani mir söttigs ned würklech leischte.
    Ig würd mi ächt sehr fröie, wenn ig die Glägeheit dörft nütze 🙂
    Sunnige Tag u viu Power, Angie

  • Manu
    23. September 2014 12:39

    Wär de Wäutklass wieder mau Fitness!,

  • Luciana Cafaro
    23. September 2014 12:43

    Ich bi letzt Mittwuch ga Pneu lüpfe& am Sunntig hani ändlech ke Muskukater meh gha. Damit sech das mitem Muskukater verbesseret, würdi gärn das Abo gwinne! Dr Ravi macht es Hammer Training, immer neui Impulse füre Körper. Es schisst ke Sekunde a, es isch super spannend z gseh, was dr eiget Körper aues cha u mag, o wenn me i mim Fau no 4 Tag später öpis drvo het:)

  • Sam Jam
    23. September 2014 17:16

    The latest social media trend is all about the booty **belfie**

    Would do anything to get a bootylicious behind with the best coach in town!

    Ravi it’s damn hard work but worth the pain – I need to win this!

  • katrin
    23. September 2014 22:35

    liebi bärnermeitschi i liebe sport ( bi denn mit öich a däm super frouelouf training gsy) u probiere geng mau öppis nöis us wüu mi d routine u geng die gliche kürs über churz oder läng längwile.drum würdinsuper gärn gwinne u öppis nöis usprobiere. 🙂

  • Julia Wasem
    24. September 2014 12:09

    Wiu i nid nume e neui art sport z’mache wett lehre kenne, sondern o neui cooli lüt wett träffe.

  • ka
    24. September 2014 17:22

    Ooo wär das cool – ich will – wollen – möchte…

  • Mia
    25. September 2014 16:39

    i ha scho lang mau wöue so es booty camp usprobiere. würd mi super freue über ds abo! i mache gern sport aber allei gibi schnäu uf drum wärs super für mi e motivierende trainer ds ha dasi o aues gibe!!

  • Sandra
    27. September 2014 14:09

    Wir gratulieren Katrin zum Gewinn! Und wünschen vor allem viel Spass beim Training!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.