Apéro in Bern: Klösterli Weincafe

 

Das Apéro im Klösterli Weincafe bietet genau das, was mein Aperista-Herz begehrt: Guter Wein, qualitätsvolle Fleisch- und Käsewaren aus Bern sowie ein schönes Ambiente.

Eigentlich wollte ich schon lange mit der Apéro-Serie beginnen, jedoch fehlte mir bisher die Zeit. Nun schaffte ich es endlich auf ein Gläsli Wy & öpis zum Schnouse ins Klösterli Weincafe, und zwar in Begleitung meiner Schwester.

Authentizität & Lokalität: Das sind wohl zwei Schlagworte, die das Klösterli Weincafe gerecht umschreiben. Hier, in einem historischen Gebäude, wird Wert auf das Lokale gesetzt. Das Trockenfleisch stammt aus Berner Betrieben, nämlich aus der Metzgerei Lehmann sowie aus der Metzgerei Hulliger (ja, gehört meinem Onkel). Den Käse bezieht das Klösterli Weincafe von Jumi und vom Chäsbueb.

Die Apéro-Karte wird je nach Saison angepasst. Sie ist klein, aber fein. Qualität vor Quantität.

Was ich unbedingt hinzufügen möchte, ist, dass das Personal sehr freundlich und hilfsbereit war. Meine Schwester und ich konnten uns nicht entscheiden. Sie wollte lieber Antipasti, ich lieber Trockenfleisch und Käse. Und so meinte die Kellnerin, dies sei kein Problem, sie könne uns gerne von beidem was bringen. Extrawunscherfüllung sozusagen (und leider nicht immer selbstverständlich).

Wir bekamen also ein Apéroplättli mit Trockenfleisch (Mostbröckli und rauchige Trockenwurst) und Käse (2erlei Käse aus schweizer Kuhmilch) sowie ein Cocottli mit Pomodori semi-sechi und Oliven. Dazu entschieden wir uns für ein, nein zwei Gläser Weisswein (Gemischter Satz 2013).

Oliven und Brot Apéroplättli mit Trockenfleisch und Käse Pomodori semi-secchi Wein Klösterli

Fazit: Ein köstliches Apéro aus hochwertigen Produkten. Sehr empfehlenswert. Vor allem jetzt, wo die ideale Apérozeit erst grad beginnt. Proscht und e Guätä!

 

Klösterli Weincafe, Klösterlistutz 16, 3013 Bern,  031 350 10 00

 

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.