Apéro in Bern: Kreissaal

Essen im Kreissaal? Dies ist neuerdings möglich. Der Apéro im Kreissaal wird mit Stil serviert und lässt definitiv auch Feinschmeckerherzen höher schlagen. 

Dort, wo vor langer langer Zeit das erste Frauenspital Berns stand, kann man seit bald 19 Jahren die besten Cocktails der Stadt trinken. Man munkelt sogar, der Sidecar werde von einem Pariser Cocktail-Blog als der beste weit und breit bezeichnet. Das habe jedenfalls ein welscher Nationalrat erzählt, der immer wieder des eben genannten Klassikers wegen im Kreissaal einkehrt. Solche Geschichten hätte Jakob sicher noch mehrere an Lager, doch wir sind hier, um das neue Apéro-Angebot im Kreisaal zu testen.

Jakob vom Kreissaal

Etageren für den kleinen und grossen Hunger
Seit März bietet der Kreissaal dienstags bis freitags von 17 bis 20 Uhr Essen an. Verschiedene Käsesorten, Pastrami vom Rind und Schwein, hausgemachte Terrine, scharfe Wurst aus dem Piemont, Mirabellen, Granatzwiebeln, Birnensenf – läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? All diese Köstlichkeiten werden auf einer schönen Etagere serviert. Dies verleiht dem Apéro einen speziellen Charme – weg von den gewohnten Nüssli- und Olivenschalen. Der Apéro im Kreissaal lässt auf jeden Fall auch Feinschmeckerherzen höher schlagen. Um den grossen Hunger zu stilllen, kann die grosse Etagere bestellt werden (für Anja und mich war das grad Apéro und Znacht in einem). Diese kostet 27 Franken. Für den kleinen Hunger gibt’s die kleinere Etagere, welche 17 Franken kostet.

Pastrami, Kreissaal Grosse Etagere, Kreissaal

Flüssiges zum Apéro
Flüssiges gehört natürlich auch zum Apéro. Es werden verschiedene Rot- und Weissweine angeboten, du kannst dich aber auch für einen Cocktail entscheiden (bist ja im Kreissaal am richtigen Ort dafür). Wir Bärner Meitschi haben uns vorab für einen Negroni Sbagliatio entschieden. Zur Etagere gab es dann einen trockenen Riesling vom Weingut Sven Nieger.

Unser Fazit fällt höchst positiv aus. Der Apéro im Kreissaal ist definitiv nicht 0815! Bei den Etageren freut sich nicht nur das Auge, auch der Gaumen hat seinen Spass. Wir kommen wieder.

Negroni Sbagliato, Kreissaal Flüssiges zum Apéro, Kreissaal

Fotos: Anja Zurbrügg 

Kreissaal
Brunngasshalde 33
3011 Bern
www.kreissaal.be

Kreissaal

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .