7 Tipps für die Welle7

Zwei Mal 7 Tage hat die Welle7 nun schon offen. Höchste Zeit, euch unsere 7 Tipps zu verraten!

Kokosmus Top, Spiegelei mit Cocoa Nibs Flop bei nu3Kitchen

Normalerweise brauchen wir Berner ja immer etwas länger. Eine Ausnahme macht da die nu3Kitchen: Es ist die weltweit erste ihrer Art! Die beliebtesten Produkte aus dem nu3-Store kann man nicht nur vor Ort kaufen, sondern auch gleich ausprobieren oder sich von den Nährstoffexperten persönlich beraten lassen. Mein Tipp: Unbedingt Kokosmus ausprobieren, schmeckt herrlich! Das Spiegelei mit Cocoa Nibs auf einem Erdnussbutterbrot, wie es mir vom Storemanager empfohlen wurde, werde ich aber so schnell nicht ausprobieren. Da bin ich typisch Bernerin und brauche wohl etwas länger … 🙂

nu3kitchen

Jakobsmuscheln im the flow

Im Deck 3 befindet sich das Restaurant the flow, welches definitiv gediegener ist als das restliche Foodangebot in der Welle7. Täglich werden wechselnde Mittagsmenüs angeboten, abends kann man sich durch die ganze Karte essen. Da ich nicht auf Sushi (im the flow für Liebhaber der Himmel auf Erden) stehe, entschied ich mich für die Jakobsmuscheln. Und schon nach dem ersten Bissen war mir klar: Ich komme wieder! Die zart gekochten Jakobsmuscheln lagen auf einem cremigen Risotto, welches mit gut gewürztem Sommergemüse angereichert war. Einfach köstlich! Und fast schade, dass dieses Restaurant nicht an einem eigenständigerem Ort liegt.

the flow

Gesunder 1-Franken Eistee bei Le Goodie

Die Welle7 scheint ein richtiges Mekka für gesundheitsbewusste Kunden zu sein. Healthy Food gibt es auch bei Le Goodie, der farbenfrohen Salatbar im Erdgeschoss. Hier kann man sich den Salat ganz nach den eigenen Vorlieben zusammenstellen lassen. Grünzeug, Poulet, Feta, Quinoa, Avocado, Ei, Tomate, Gurke – die Auswahl ist gross genug. Und auch die Saucen lassen nicht zu wünschen übrig. Besonders das Pestodressing hat mir sehr geschmeckt. Das i-Tüpfelchen kommt zum Schluss: Verschiedene Toppings von Nüssen über Samen bis zu getrockneten Früchten darf man sich kostenlos über den Salat streuen. Komplettiert wird das gesunde Menü mit einem ohne Zucker hergestellten Eistee für sagenhafte 1 Franken.

Goodie

Fast Lunch in der Klubschule

In der Welle7 bietet dir die neue Klubschule die Möglichkeit, in der Mittagspause etwas Gesundes zu essen und Energie für die zweite Tageshälfte zu tanken. Beim Kurz-Kochkurs mit anschliessendem Essen erhältst du eine Rezeptidee sowie Tipps und Tricks für eine schnelle Zubereitung. Und den Abwasch übernimmt dann wieder die Klubschule;-).  Übrigens, Bärner Meitschi Caro testet den Kurs “Cook Eat Go (Fleisch)” am 26. August und wird danach auf dem Blog darüber berichten. Melde dich doch auch an!

Boston in Bern bei Dunkin Donut

Anscheinend hätten Anhänger der US-Kette in der Eröffnungsnacht vor der Welle7 mit schweizweit zweiten Dunkin Donuts Filiale campiert – ob Gerücht oder nicht: Fakt ist, diese süssen Dinger müssen probiert sein. Nach einer kleinen Bürolieferung können wir Fazit ziehen und euch die Sorte “Boston Crème”, also Schokoladenglasur mit Vanille Füllung ans Herz legen.

Dunkin Donuts

Pistazien-Glacé-Genuss in der Wash Bar

In der Wash Bar kann man nicht nur dreckige Wäsche waschen, sondern auch Kaffee schlürfen und – Tipp Tipp Tipp – Gelati schlecken. Die Glacé wird vom italienischen Russissimo-Team nach einem sizilianischen Familienrezept hergestellt. Neben den gängigen aber auch ganz speziellen Sorten werden ganz exklusiv für die Wash Bar Cocktail Gelatis wie z. B. “Hugo”, “Gummibärli” und “Mojito” hergestellt. Wash Bar Geschäftsführer, Sascha Walk, hat mir verraten, dass die Sorte Pistazie bei ihnen besonders fein sei.

washbar

American Breakfast im The BEEF Burger

The BEEF Burger hat in der Welle7 seine zweite Filiale eröffnet, wo man seinen Burger übrigens auch sitzend geniessen kann. Nur im BEEF Burger der Welle7 gibt es zwischen 6 und 11 Uhr ein Frühstücksangebot, welches ich bald testen will. Auswählen kann du zwischen Breakfast Bun (Classic Brioche Bun getoastet gefüllt mit Speck, Würstchen und Spiegelei), Breakfast Burger (100g / 200g Patty aus 100% Swiss BEEF im Classic Brioche Bun mit Spiegelei und Speck, Eisbergsalat, Mayo und Ketchup), Two Eggs Any Style (Zwei Eier (Spiegelei oder Rührei), Speck, Würstchen, Bratkartoffeln und Brioche Bun) und Waffles (Knusprige Waffel wahlweise mit Ahorn-, Karamellsirup oder Schokoladentopping). Einmal darfst du raten, was Bärner Meitschi Sandra wählen wird?

Welle7

Fotos: Welle7

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.